Abkürzung über die Gleise - S-Bahn erfasst 28-Jährigen

Rodgau/Frankfurt - Er wollte auf dem Nachhauseweg eine Abkürzung über die Gleise nehmen: Ein 28-jähriger Mann ist bei Rodgau von einer S-Bahn erfasst und getötet worden.

Wie die Bundespolizei in Frankfurt heute mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am Samstagabend zwischen den Bahnhöfen Nieder Roden und Rollwald. Der Mann wurde in ein Offenbacher Krankenhaus gebracht, wo er wenig später seinen schweren Verletzungen erlag.

Die Bundespolizei erinnerte daran, dass Gleise grundsätzlich nur an den vorgesehenen Übergängen überquert werden dürfen.

dpa

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare