Schlägerei am Badesee

Jugendliche attackieren Bademeister und DLRG-Mitglieder

+
Auch DLRG wurden von den rabiaten Jugendlichen angegriffen.

Rodgau - Etwa zehn Jugendliche haben sich am Badesee mit zwei DLRG-Mitgliedern und einem Schwimmmeister geprügelt. Am Kassenhäuschen versuchten die Randalierer, die Männer über eine Brüstung zu stoßen. Der Haupttäter ist ermittelt.

Gegen einen 16-Jährigen wurde Anzeige erstattet. Der Schläger hatte Hausverbot, nachdem er durch waghalsige Sprünge von der Schwimminsel das DLRG-Boot leicht geflutet und dabei ein Funkgerät beschädigt hatte. Am Samstag schaffte er es trotzdem aufs Gelände, rottete sich mit seiner Gruppe zusammen. Beim Versuch, die Jugendlichen vom Gelände zu begleiten, kam es zur Rangelei, bei der niemand schwerer verletzt wurde. (bp)

Bilder: Saison am Badesee eröffnet

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion