Sind alle Löcher gestopft?

Schlaglöcher bitte melden

+
Wenn da ein Radfahrer mit Karacho rein saust, dann gute Nacht. Ein Schlagloch in der Landwehrstraße, so groß wie die Sitzfläche eines Stuhls. Fotografiert gestern um 13.31 Uhr.

Rodgau - Gerne hätte unsere Zeitung darüber berichtet, wie viel Steuergeld der Bürger die Stadtwerke nach dem harten Winter für die Reparatur von Schlaglöchern ausgeben. Die Tiefbauabteilung der Stadtwerke hält einen Zeitungsartikel darüber aber wohl für überflüssig.

Die Abteilung ließ wissen, es gebe in Sachen Schlaglöcher zurzeit nichts mitzuteilen. Alle Löcher seien schon gestopft. Das stimmt nicht, wie unser Foto von gestern Nachmittag belegt.

Liebe Leser: Teilen Sie uns bitte mit, wo Schlaglöcher die Fahrfreude trüben. Unsere Zeitung gibt die Infos dann an die Stadtwerke weiter. Kontakt: Tel.: 06106 3047 und E-Mail: red. rodgau@op-online. de.  

So entsteht ein Schlagloch

So entsteht ein Schlagloch

bp.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare