Polizei sucht Zeugen

Seniorin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Rodgau - Nach einem Verkehrsunfall in Jügesheim, bei dem eine 69-jährige Frau schwer verletzt wurde, sucht die Polizei weitere Zeugen.

Wie uns die Polizei auf Nachfrage berichtete, ist es gestern Vormittag gegen 11.10 Uhr zu einem schweren Unfall in der Ludwigstraße in Rodgau gekommen. Dabei wurde eine 69-jährige Frau schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 41 Jahre alter Autofahrer mit seinem Transit rückwärts und übersah vermutlich die Seniorin, die auf ihrem Fahrrad in der Ludwigstraße unterwegs war. Der Autofahrer hatte die Hochstädter Straße überquert, obwohl er eigentlich in diese einfahren wollte. Daher habe er zurückgesetzt. Die 69-Jährige musste mit einer Gehirnerschütterung sowie Kopfplatzwunde ins Krankenhaus gebracht werden. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall geben können, melden sich bitte bei der Polizeistation Heusenstamm unter der Rufnummer 06104/69080. (dr)

Das sind die häufigsten Klinik-Diagnosen

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion