Spritdieb von Polizei gefasst

Rodgau - (eh) Einen mutmaßlichen Treibstoff-Dieb hat eine Polizeistreife in der Nacht zum Donnerstag festgenommen. Gegen 1.15 Uhr hatte die Streife im Ferdinand-Porsche-Ring den Mann beobachtet, wie er aus dem Tank eines Lastwagens Dieselkraftstoff abzapfte.

Der Verdächtige nahm zwar Reißaus, wurde aber geschnappt. Es handelte sich um einen 38-jährigen Polen, der sich als Tourist in der Bundesrepublik aufhält. In seinem geparkten Lieferwagen schliefen zwei 20 und 21 Jahre alte Kumpel. Während der jüngere ebenfalls ein polnischer „Tourist“ ist, wohnt der Ältere in Dudenhofen. Im Laderaum standen fünf gefüllte Kanister. Der 38-Jährige durfte zwar nach den polizeilichen Maßnahmen ohne die Kanister in seine Heimat zurückfahren, bekommt aber einen Strafbefehl von fast 1 400 Euro zugeschickt. Sollte er ihn nicht begleichen, muss er ins Gefängnis, wie die Polizei berichtet.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare