Tierischer Fund auf Parkplatz

Stinktier in Dudenhofen unterwegs

+
Mitarbeiter des Ordnungsamtes fangen das Stinktier ein.

Dudenhofen - Unglaublich, aber wahr: Zwei Mitarbeiter des städtischen Ordnungsamts haben auf dem Parkplatz am Altenpflegeheim Gretel-Egner-Haus in Rodgau-Dudenhofen ein Stinktier gefangen.

Die Ordnungsamt-Mitarbeiter fingen das Tier ein. Ob sie dabei von geruchlich attackiert oder belästigt wurden, ist bislang nicht bekannt.

Das Tier war aus einem Freigehege in Rodgau entlaufen. Mehr zu dem tierischen Fund lesen Sie in der morgigen Printausgabe der Offenbach-Post.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare