Polizei ermittelt gegen zwei 18-Jährige

Streit in Jügesheimer Park eskaliert

Jügesheim - Um was es bei dem Streit genau ging, konnte bisher nicht geklärt werden. Fest steht im Augenblick nur, dass am Dienstagnachmittag, 17.35 Uhr, im Rodaupark in der Konrad-Kappeler-Straße junge Leute aneinander geraten sind.

Nach Einschätzung der Polizei fing alles mit Beleidigungen an, was einen der Beteiligten zu einer Kopfnuss verleitete. Eine Zivilstreife konnte den Zwist letztlich beenden. Gegen zwei 18-jährige Heranwachsende wird nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter Tel.: 069/8098-1234 zu melden. (bp)

In Gewaltkonflikten richtig verhalten

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion