Supermarkt überfallen

Hainhausen - (bp) Ein auffallend kleiner Mann hat am Donnerstag einen Supermarkt in der Rochusstraße überfallen. Kurz vor 21 Uhr betrat der mit einem Schal vermummte Kappenträger den Laden, bedrohte die Kassiererin mit einer Schusswaffe. Die 55-jährige Angestellte gab dem mit einer dunklen Daunenjacke Bekleideten den Kasseninhalt. Mit Beute floh der Ganove auf einem Rad entlang der Bahn Richtung Jügesheim.

Kripo-Tipps:

069 8098-1234.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare