Jügesheimer Tanzsportler bei Europameisterschaft vorne dabei

Drei Mal Edelmetall für TGM SV-Garde

Lena Krawczyk bei ihrem letzten Wettkampfstart als Solotänzerin.

Jügesheim - Die Garde- und Schautänzer der TGM SV Jügesheim brachten von den Europameisterschaften in Belgien eine Silber- und zwei Bronze medaillen mit nach Hause. Das war angesichts der starken Konkurrenz ein mehr als achtbares Ergebnis.

Wer hinter einer Gruppe Belgier saß, die mit Trommeln, Pauken und Konfettikanonen ihre Sportler lautstark unterstützte, linker und rechter Hand verkleidete Österreicher und Holländer neben sich sitzen hatte, der war im „deutschen Block“ bei der „Europees Kampioenschap“ in der belgischen Stadt Lommel. Und wusste, welchen Stellenwert der Tanzsport in diesen Ländern genießt. Die Aktiven der TGM SV waren mit Familien und Fans angereist, um sich mit der europäischen Konkurrenz zu messen. Und diese war nur schwer zu schlagen.

Im Schüler-Paartanz wurden Talia Kostadinov und Julius Ziegler, amtierende Hessen- und Deutsche Meister ihrer Disziplin, nun auch Vize-Europameister. Ein unglaublicher Erfolg für Trainerin Ilka Kolbeck und ihr Duo, das seine erste Saison in dieser Konstellation tanzt.

Talent in dieser Sportart

Die große Schwester von Talia, Aylin Kostadinov, ist ebenfalls ein großes Talent in dieser Sportart. Die zehnjährige Solistin im Gardetanz der 1. Bundesliga (Schülerklasse) wird von Nadine Balz trainiert. Nach dem Hessen- und Deutschen Meistertitel behauptete sie sich auf dem vierten Platz unter 13 Tänzerinnen bei der EM. In der Jugendklasse wurde die amtierende Hessen- und Deutsche Meisterin, Nina Zoranovic, im Garde Solo Dritte. Als beste deutsche Tänzerin in dieser Kategorie machte sie Trainerin Mara Hoffmeister stolz.

In der Jugendklasse freute sich die Polkaformation „Tinyloose“ über den siebten Platz. In ihrer zweiten Saison in der höheren Altersklasse konnte sie sogar noch drei Teams hinter sich lassen. Die Trainer der Bronzegewinner der Deutschen Meisterschaft, Jessica Langhans und Luca Einloft, freuen sich auf die kommende Saison.

Garde- und Schautanzturnier der TGMSV

Garde- und Schautanzturnier

Die Polkaformation der Hauptklasse, „Footloose“, amtierende Hessenmeister und Deutsche Vizemeister, erreichte Rang fünf bei der Europameisterschaft. Lena Krawczyk, die wie „Footloose“ von Mara Hoffmeister trainiert wird, schloss als Drittbeste Europas in der Disziplin Garde Solo nach neun Jahren ihre Solistinnenkarriere ab. Zuvor beendete Krawczyk zusammen mit Luca Einloft vor stehend applaudierendem Publikum ihre Karriere im Paartanz Garde. Sie wurden mehrfach Hessen-, Deutsche- und Masters-Cup-Sieger und dreifacher Europameister.

Lena Krawczyk, mit zahlreichen Hessenmeister- und Deutschen Meistertiteln als auch dem Vizetitel in der Europameisterschaft 2012 ausgezeichnet, verabschiedete sich nun als Solistin von der Tanzbühne. Die 18-jährige Leistungssportlerin wird Tänzerin der „Footloose“ bleiben.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare