Mit Messer bedroht

Nach Bar-Besuch geschlagen und überfallen

+

Rodgau - Für einen 24 Jahre alten Mann aus Rodgau hat der Besuch einer orientalischen Bar in Jügesheim ein unschönes Ende genommen. Ein unbekannter Mann drohte seinem Opfer mit einem Messer und raubte die Geldbörse.

Der 24-Jährige verließ um Mitternacht das Lokal in der Babenhäuser Straße und ging zu seinem Auto. Auf dem Weg wurde er plötzlich von einem unbekannten Mann angegangen und auf den Kopf geschlagen. Wie die Polizei berichtet, zückte der Angreifer ein Messer und verlangte Geld.

Im Verlauf der Auseinandersetzung gelang es dem Räuber, sich die Brieftasche des 24-Jährigen zu schnappen und dann zu flüchten. Laut Schilderung des Überfallenen war der Unbekannte schlank und etwa 1,80 Meter groß. Er war außerdem schwarz gekleidet und sprach Deutsch mit Akzent. Nach dem Überfall rannte der Räuber in Richtung Ludwigstraße davon. Hinweise nimmt die Kripo Offenbach unter der Telefonnummer 069/8098-1234 entgegen.

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion