Überfall auf Postfiliale

Nieder-Roden (cz/baw) ‐ Auf eine Postfiliale im Rodgauer Stadtteil Nieder-Roden hatten es am Dienstagabend zwei Räuber abgesehen.

Laut Polizei drang ein ungleiches Paar gegen 18.45 Uhr über den Hintereingang in die bereits geschlossene Filiale in der Oberen Marktstraße ein. Sie bedrohten zwei noch anwesende Angestellte mit einer Waffe und zwangen sie, den Tresor zu öffnen.

Die Räuber - eine etwa 55 Jahre alte Frau und ihr 20 bis 25 Jahre alter und damit erheblich jüngerer Komplize – entkamen mit Bargeld in unbekannter Höhe. Sie sollen mit osteuropäischem Akzent gesprochen haben. Aufgrund des Altersunterschieds könnte es sich möglicherweise um Mutter und Sohn handeln.

Hinweise an die Kriminalpolizei unter Tel.: 069/8098-1234.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © AP

Kommentare