180 Schachteln Zigaretten geklaut

Rodgau-Jügesheim (ale) - Der Schaden an der Scheibe der Eingangstür eines Einkaufsmarktes in der Elbinger Straße war vom letzten Einbruch noch nicht richtig repariert - das machte es einfacher.

Unbekannte hatten Samstagnacht leichtes Spiel: Gegen 23.45 Uhr hebelten zwei Männer die provisorisch angebrachte Holzplatte aus der Fassung und stiegen in den Verkaufsraum ein. Trotz sofortiger Alarmauslösung rafften sie im Kassenbereich aus den Regalen circa 180 Schachteln Zigaretten zusammen, verstauten diese in Plastiktüten und verließen den Markt über den Einstiegsweg.

Die Flucht der Männer führte laut Zeugenangaben über die Elbinger und Kasseler Straße Richtung S-Bahnhof. Anhand von Spuren konnten die Beamten feststellen, dass die Täter entlang der Bahngleise Richtung Hainhausen gelaufen waren. Zeugen, die Verdächtiges wahrgenommen haben, melden sich bei der Polizei unter 069/8098-1234.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Cisco-Ripac / Pixelio.de

Kommentare