Großübung der Jugendfeuerwehren

Großübung der Jugendfeuerwehren
1 von 29
120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.
Großübung der Jugendfeuerwehren
2 von 29
120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.
Großübung der Jugendfeuerwehren
3 von 29
120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.
Großübung der Jugendfeuerwehren
4 von 29
120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.
Großübung der Jugendfeuerwehren
5 von 29
120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.
Großübung der Jugendfeuerwehren
6 von 29
120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.
Großübung der Jugendfeuerwehren
7 von 29
120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.
Großübung der Jugendfeuerwehren
8 von 29
120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.
Großübung der Jugendfeuerwehren
9 von 29
120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.

120 Jugendliche aus dem Löschbezirk Mitte des Kreises Offenbach (Rodgau, Rödermark, Dietzenbach, Heusenstamm) und die Johanniter-Jugend haben an der Heinrich-Böll-Schule geübt, die Folgen einer Explosion im Chemieunterricht in den Griff zu bekommen.

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion