Linienbus und Pkw stoßen zusammen

Unfall auf L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt
1 von 20
Mehrere Verletzte fordert ein Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw auf der L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt.
Unfall auf L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt
2 von 20
Mehrere Verletzte fordert ein Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw auf der L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt.
Unfall auf L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt
3 von 20
Mehrere Verletzte fordert ein Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw auf der L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt.
Unfall auf L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt
4 von 20
Mehrere Verletzte fordert ein Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw auf der L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt.
Unfall auf L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt
5 von 20
Mehrere Verletzte fordert ein Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw auf der L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt.
Unfall auf L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt
6 von 20
Mehrere Verletzte fordert ein Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw auf der L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt.
Unfall auf L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt
7 von 20
Mehrere Verletzte fordert ein Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw auf der L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt.
Unfall auf L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt
8 von 20
Mehrere Verletzte fordert ein Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw auf der L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt.
Unfall auf L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt
9 von 20
Mehrere Verletzte fordert ein Frontal-Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw auf der L3121 zwischen Rodgau und Seligenstadt.

Bei einem schweren Unfall auf der Kreisquerverbindung (L3121) zwischen Rodgau und Seligenstadt werden mehrere Menschen verletzt. Ein Pkw war frontal mit einem Linienbus zusammengestoßen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare