Spurrille in Fahrbahn

Unfall: Mit Auto überschlagen und verletzt 

Messel/Rodgau - Auf der Landstraße 3097 von Rodgau in Richtung Messel ist es heute Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde ein 30-jähriger Autofahrer nach einem Überschlag verletzt.

Ein 30-jähriger Autofahrer kam heute Vormittag auf der Landstraße 3097 mit seinem Auto von der Fahrbahn ab. Der Wagen überschlug sich und blieb letztlich im Straßengraben auf der Gegenfahrbahn liegen.

Der 30-jährige Mann aus Rodgau verletzte sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leicht. Ein Rettungswagen war nicht erforderlich. An dem Auto entstand laut Polizei ein Schaden von rund 8000 Euro. Der Wagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Ein Leitpfosten wurde bei dem Unfall ebenfalls beschädigt. Der Fahrer war von Rodgau in Richtung Messel unterwegs, als er aufgrund einer Spurrille die Kontrolle über sein Auto verlor.

Kuriose Unfälle in der Region

Kuriose Unfälle in der Region

dr

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild/dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion