Unfall provoziert

Porsche-Raser ohne Kennzeichen gesucht

Nieder-Roden - Die Polizei sucht den Fahrer eines roten Porsche, vermutlich vom Typ 911. Er provozierte durch ein rücksichtsloses Überholmanöver einen Unfall in Nieder-Roden.

Die Polizei in Heusenstamm sucht nach einem älteren roten Porsche ohne hinteres Kennzeichen, der gestern Morgen in Nieder-Roden auf der Rodgau-Ringstraße unterwegs war. Der Wagen fuhr gegen 7.15 Uhr in Richtung der Kreisstraße 174 und überholte in Höhe der Strandbad-Einfahrt einen Astra auf der rechten Seite, der deshalb nach links ausweichen musste und über ein Verkehrsschild fuhr.

Das schilderte der Fahrer des Opels nach dem Unfall der Polizei. Er blieb glücklicherweise unverletzt. Bei dem flüchtigen Porsche könnte es sich um einen Wagen vom Typ 911 aus den 90er Jahren handeln. Außerdem soll sich in der Nähe des Unfalls ein weiteres Auto befunden haben, dessen Fahrer den Unfall womöglich mitbekommen hat. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei unter der Rufnummer 06104/6908-0.

dr

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Porsche

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion