Auf regennasser Fahrbahn weggerutscht

Roller-Fahrerin (77) verletzt

+
Nasse Fahrbahn, scharfe Bremsung: Die Kombination brachte eine 77-jährige Rollerfahrerin ins Krankenhaus.

Rodgau- Bei einem Unfall ist gestern Morgen an der Kreuzung Ludwig-/Hochstädter Straße eine 77-jährige Motorroller-Fahrerin leicht verletzt worden.

Gegen 7.35 Uhr war ein 54-Jähriger aus Rodgau in seinem Ford auf der Hochstädter Straße unterwegs und wollte nach links in die Ludwigstraße einbiegen. Aus dieser Richtung kam die vorfahrtberechtigte 77-Jährige auf ihrem Roller heran.

Die Rodgauerin bremste vermutlich aus Angst vor einem Zusammenstoß stark ab. Daraufhin rutschte der Motorroller auf regennasser Straße weg, die Seniorin stürzte. Sie erlitt neben einer Prellung vermutlich auch einen Fußbruch und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei in Heusenstamm bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 06104 6908-0 zu melden.

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion