Spektakulärer Unfall in Rollwald

Auto hebt ab, überschlägt sich und landet in Garten

+

Rollwald - Ein Auto kommt von der Straße ab, kracht gegen einen Stein und hebt ab. Der Wagen landet mitten in einer Gartenhütte und der Fahrer haut ab.

Ein verwüsteter Garten, ein zerstörter Freisitz, ein schrottreifer Zaun, verbogene Gartenmöbel und ein gehöriger Schreck: das ist die Bilanz eines spektakulären Unfalls im Rodgauer Ortsteil Rollwald. Am Montagmorgen, etwa 3 Uhr, war der Fahrer eines 3er BMWs auf seiner Fahrt von Ober-Roden nach Rollwald unweit des S-Bahnhofs von der Landesstraße 3097 abgekommen. Der BMW prallte mit hoher Geschwindigkeit auf einen mehrere Hundert Kilogramm schweren Granitblock am Straßenrand, hob ab, überschlug sich, pflügte einen Gartenzaun um und landete mit einem lauten Knall entgegen der Fahrtrichtung auf einer großen Gartenhütte.

Der Lärm schreckte die Anwohner auf, die beim Blick in ihren Garten ihren Augen nicht trauten: ein Bild der Verwüstung! Die Hausbesitzer sahen, wie der Fahrer sich mühsam aus dem Wrack schälte und versuchte, sein Auto vom Gelände zu schieben. Als das misslang, suchte er mit den Worten „Entschuldigung. Ich hole die Polizei“ das Weite. Der Ganove holte die Polizei natürlich nicht. Die suchte den Mann (etwa 1,80 Meter groß, blaues T-Shirt) sogar mit dem Hubschrauber - ohne Erfolg.

Bilder des Unfalls in Rollwald

Spektakulärer Unfall in Rollwald

Jetzt ermittelt die Unfallfluchtgruppe der Polizei in Langenselbold. Sie fragt, wer Hinweise geben kann auf den Täter, der Richtung Ober-Roden geflohen ist. Vielleicht waren zum Unfallzeitpunkt wegen des späten WM-Finales ja noch Zeugen unterwegs. Hinweise an die Rufnummer 06183/911550.

bp

Quelle: op-online.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion