Polizei sucht Autofahrer

Unfallflucht: Radler verletzt

Weiskirchen - Abgedrängt: Ein Mini-Cabrio überholt in der Bahnhofstraße einen Fahrradfahrer und bringt ihn zu Fall. Aber anstatt zu helfen, flüchtet der Autofahrer.

Bei einem Unfall auf der Bahnhofstraße wurde am Mittwoch ein Mountainbike-Fahrer am Arm verletzt, wie die Polizei berichtet. Der 37-Jährige aus Seligenstadt erstattete am Abend Anzeige wegen Unfallflucht. Der Unfall war bereits gegen 7. 20 Uhr morgens passiert.

Der Radfahrer wurde nach eigenen Angaben kurz vor der Einmündung zum Häuser Weg von einem hellen Mini-Cabrio überholt und nach rechts abgedrängt. Das Auto sei sogar gegen die Lenkstange gestoßen, worauf der Radler stürzte. Der Kleinwagen (helles Cabrio mit dunklem Faltdach) sei weitergefahren. Am Steuer habe eine Person mit langen dunklen Haaren gesessen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter 06183/91155-0.

eh

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Symbolbild: dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion