Unglück in Weiskirchen

Tod auf dem S-Bahn-Gleis

Weiskirchen - Ein Mann wurde gestern Mittag kurz vorm Bahnhof Weiskirchen von einer S-Bahn erfasst und getötet.

Wegen der Bergungsarbeiten waren zwischen 13.35 und 14.25 Uhr die Gleise in beide Richtungen und bis 15.03 Uhr in Richtung Süden gesperrt, teilte ein Bahnsprecher auf Anfrage unserer Zeitung mit.

Während der Sperrung pendelten zwei Busse zwischen Ober-Roden und Obertshausen, zwei weitere zwischen Weiskirchen und Obertshausen.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion