Vandalen in Weiskirchen

Metall-Skulptur böse verbogen

+

Weiskirchen - Peter Sackenheim aus Weiskirchen ist wütend und enttäuscht. „Auch im beschaulichen Weiskirchen ist man nicht vor Vandalen sicher“, schreibt er in einer Mail an unsere Zeitung.

Seit 2010 hat Sackenheim die Metall-Skulptur „Der Umsichtige“ im Vorgarten stehen. In der Nacht zum Samstag hat ein Unbekannter die Arme der Figur so sehr verbogen, dass dies nicht ohne Spuren zu reparieren ist.

„Was geht in den kranken Hirnen solcher Vandalen vor? Ich belohne Hinweise auf den Täter.“ Zeugen melden sich unter der Telefonnummer 06106/14755.

op

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare