Familie findet Senior

Vermisster 74-jähriger Mann ohnmächtig aufgefunden

+
Symbolbild

Rodgau - Der seit vergangenen Donnerstag vermisste Rentner aus Nieder-Roden ist gefunden. Der Mann wurde von der Polizei in eine Fachklinik eingewiesen.

Wie die uns die Polizei auf Nachfrage bestätigte, wurde der vermisste 74 Jahre alte Mann aus Nieder-Roden bereits am Freitag Nachmittag gefunden. Er lag bewusstlos an der Rodgau-Ring-Straße, Ecke Mainzer Straße. Der Mann wurde daraufhin sofort in ein Krankenhaus gebracht, später in eine Fachklinik eingeliefert. Gefunden wurde der Senior wohl von seiner Familie, die sich auch bei der Polizei meldete.  

Der 74-Jährige hatte vergangene Woche Donnerstag, gegen 8 Uhr, seine Wohnung in der Breslauer Straße verlassen und wurde seitdem vermisst. Er benötigte ärztliche Hilfe.

Die wichtigsten Notruf-Nummern

dr

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.