Wahlen im CDU-Ortsverband Nieder-Roden

100 Prozent für Lars Neumann

+
„Vieles, was die Kooperation aus SPD, Grünen, FDP und Freien Wählern zur Zeit beschließt, können die Oppositionsparteien leider nicht verhindern“, sagte der alte und neue Vorsitzende Lars Neumann (vorn, Dritter von links) und nannte auch die Abschaffung der Rentenberatung, den Haushalt mit einer immensen Verschuldung und eine unnötige und teure Waldzertifizierung als Beispiele. Landtags-Veteran Frank Lortz (Mitte) berichtete von den Koalitionsverhandlungen mit den Grünen. (Bild vergrößern)

Nieder-Roden Lars Neumann bleibt zwei weitere Jahre Vorsitzender des CDU-Ortsverbandes Nieder-Roden. Bei der Jahreshauptversammlung wurde er mit 100 Prozent der abgegebenen Stimmen wiedergewählt. Seine Stellvertreter sind Steffen Hartmann und Bernhard von der Au.

Schatzmeisterin bleibt Elke Plößer, Reinhold Jacobs ist ihr Stellvertreter. Weiterhin gewählt wurden bei der Veranstaltung: Stefan Henns (Schriftführer), Andreas Jost (Pressesprecher), Conny von Kalckstein (Event-Manager - zum Beispiel Organisation Hoffest und Weihnachtsstand) und die Beisitzer Margit Müller-Ollech, Martina Pietschmann, Annerose Doberenz, Hannelore Wrede, Ulrich Jung, Fritz Gerritz, Christoph Koser, Lukas Breuninger und Leon Massoth.

bp

Quelle: op-online.de

Kommentare