Wohnen an der S-Bahn-Station

+

35 Eigentumswohnungen mit etwa 44 bis 130 Quadratmeter Wohnfläche entstehen an der Lichtenbergstraße unweit der S-Bahn-Station Nieder-Roden. Die Baugrube für „Das Lichtenberg“ ist fertig, jetzt wird die Bodenplatte betoniert.

„Wir haben eine sehr gute Resonanz, darum geht es nun zügig mit den Arbeiten voran“, kündigt der Geschäftsführer der MB Massiv-Bau GmbH, Uwe Werkmann, an. Das Projekt setzt auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz. Zum Beispiel werden an der nördlichen Grundstückgrenze Ladestationen für E-Autos errichtet. Werkmanns Unternehmensgruppe aus Dietzenbach hat sich auf Wohnimmobilien im Rhein-Main-Gebiet spezialisiert. Der Bauherr rechnet mit einer Fertigstellung des Mehrfamilienhauses im Frühjahr 2021. Foto: p/Rügemer.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare