Abo-Plus-Aktion in Alzenau

Zeitungsleser zu Besuch in der Lidl-Zentrale

+

Alzenau - Gut zwei Stunden Zeit nahm sich die Geschäftsführung der Lidl-Zentrale in Alzenau, um Lesern unserer Zeitung das Unternehmen vorzustellen. Dabei hörten die Teilnehmer unserer Abo-Plus-Aktion eindrucksvolle Zahlen.

So ist der Discounter heute in über 20 Ländern mit etwa 9 850 Filialen und mehr als 100 Logistikzentren vertreten. In Deutschland beschäftigt Lidl in 3 300 Filialen rund 65 000 Mitarbeiter. Das Logistikzentrum Alzenau versorgt 111 Filialen oder 750 000 Kunden pro Woche und ist so groß wie fünf Fußballfelder. Zentraler Moment dieses seltenen Blicks hinter die Kulissen war ein Rundgang durch das riesige Warenlager.

Betriebsleiter Uwe Schmidt und Geschäftsführer Stephan Zimmermann gingen ausführlich auf die teils auch kritischen Fragen der Gäste ein: Woher kommt das Frischfleisch? Wie viele Lehrlinge übernimmt Lidl jährlich? Zuvor hatte Personalchef Ary Zietz bei Stückchen, Obst und Getränken wesentliche Unternehmensdaten erläutert. Die Besucher waren von dem Firmenbesuch derart angetan, dass sie fast gar nicht mehr nachhause wollten.

Quelle: op-online.de

Kommentare