AL-Fraktion hat eine Doppelspitze

Rödermark (lö) - Ein Duo führt die 13-köpfige AL-Fraktion in der neuen Legislaturperiode. Der bisherige Fraktionschef Stefan Gerl und der ehrenamtliche Stadtrat Michael Uhe-Wilhelm wurden einstimmig zu gleichberechtigen Fraktionsvorsitzenden gewählt.

Sie werden vertreten durch Kathi Rickert und Parlamentsneuling Perihan Demirdöven. „Mit dieser Wahl sind wir für die nächsten fünf Jahre gut aufgestellt, zumal die anfallende Arbeit optimal aufgeteilt werden kann“, freut sich Stefan Gerl über die Personalentscheidung gut zwei Wochen nach. der erfolgreichen Kommunalwahl. Die AL erzielte mit 33,5 Prozent ihr bestes Ergebnis und schickt trotz einer Verkleinerung des Parlaments weiterhin 13 Abgeordnete in die Stadtverordnetenversammlung.

Auch im ehrenamtlichen Magistrat stehen der AL laut Parteivorsitzendem Eckhard von der Lühe wieder soviel Sitze zu wie in der vergangenen Legislaturperiode - nämlich zwei. Wen die AL in die Stadtregierung schickt, will sie morgen Abend entscheiden. Ebenfalls noch offen ist die Frage einer Zusammenarbeit mit anderen Parteien. Von der Lühe: „Wir führen nach wie Sondierungsgespräche in alle Richtungen.“

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare