Archiv – Rödermark

Esso ist Geschichte, Shell kommt

Esso ist Geschichte, Shell kommt

Rödermark - Nur ein paar Blechteile sind von der Ende 2004 aufgegebenen Esso-Tankstelle in der Frankfurter Straße übrig geblieben. Noch in diesem Jahr will Konkurrent Shell an der „Kipferl-Kreuzung“, einem lukrativen Standort, eine neue Tankstelle …
Esso ist Geschichte, Shell kommt

18 Tonnen Altkleider gesammelt

Ober-Roden - Fünf Fahrzeuge schickte die Kolpingsfamilie auch in diesem Jahr wieder durch Ober-Roden, Messenhausen und Waldacker, um die erbetenen Kleiderspenden einzusammeln. Dank des Zeltlagerteams gab‘s rund 30 Helfer aller Altersgruppen und …
18 Tonnen Altkleider gesammelt

Heiteres Raten im Wohnzimmer

Urberach - Einer der Klassiker des deutschen Fernsehens feiert nächste Woche im Wohnzimmer von Friederike und Oliver Nedelmann Wiederauferstehung: „Was bin ich?“ war die langlebigste und zeitweise erfolgreichste Sendung des deutschen …
Heiteres Raten im Wohnzimmer

Viel mehr als eine Gewerbeschau

Urberach (lö) -  Wenn die 25. „Uhiga“ am 10. Oktober ihre Türen öffnet, wartet aufs Publikum weit mehr als nur eine Handwerks-, Industrie- und Gewerbeausstellung.
Viel mehr als eine Gewerbeschau

„Blinde“ wagten sich an den Turmbau

Ober-Roden - (chz) Vom Bauen und Einstürzen, vom Reden und doch nichts Verstehen und von Möglichkeiten, sich auch ohne Sprache auszudrücken, erzählte der Kinderkirchentag der evangelischen Kirchengemeinde Ober-Roden.
„Blinde“ wagten sich an den Turmbau

Kerb in Ober-Roden

Traumhaftes Spätsommerwetter lockte die Ober-Räder zu ihrer Kerb vor allem in den „Dinjer-Hof“, zum „Quetschebaam“-Pflanzen und zum bürgermeisterlichen Anstich der zwei Freibier-Fässchen.
Kerb in Ober-Roden

„Uff de Gass‘“ war viel los

Ober-Roden - Geht's nach dem Wetter, muss Petrus ein Ober-Röder sein: An einem traumhaftem Spätsommerwochenende waren viele Menschen auf der Gass' und vor allem im „Dinjer-Hof“. Die Ober-Räder feierten ihre Kerb bei bestem Spätsommerwetter. Von …
„Uff de Gass‘“ war viel los

Ausgerissen und neu gesetzt

Rödermark - Mit zwei Aktionen beteiligte sich die Ortsgruppe Rödermark des Naturschutzbundes (NABU) vorigen Samstag am dritten Freiwilligentag von Diakonischem Werk und Kreis Offenbach. Von Christine Ziesecke
Ausgerissen und neu gesetzt

FDP überflügelt die SPD

Rödermark - (lö) - Rödermark wird immer mehr zu einer liberalen Hochburg. Bei der Bundestagswahl erzielte die FDP 21 Prozent (plus 7,3 Prozentpunkte) und damit ihr bestes Ergebnis.
FDP überflügelt die SPD

Der neue Äppler reift früh heran

Ober-Roden - (chz) Gut zwei Wochen früher als in den letzten Jahren surren heuer das Schnitzelwerk und die Apfelweinpresse an vielen Orten, so auch in der Frankfurter Straße 33.
Der neue Äppler reift früh heran

Raffgier scharf kritisiert

Urberach - (lö) Verantwortungsvolle Unternehmer zahlen auch gut, die Forderung nach Mindestlöhnen hat sich damit erledigt. Mit einem ganz einfachen Rezept nehmen Rödermärker Chefs SPD und Linkspartei den Wind aus den Segeln.
Raffgier scharf kritisiert

Entscheidung in letzter Minute

Waldacker - (lö) Nur mit den Stimmen von CDU und FDP beschloss der Bauausschuss - dem hatte die Stadtverordnetenversammlung die Entscheidung mangels Zeit übertragen - dem Umbau der B 459 in Waldacker.
Entscheidung in letzter Minute

Steuerberater oder Fitness-Prinz?

Rödermark/Ober-Roden - Die einen Interessenten kamen im schwarzen Anzug, der andere fuhr im schwarzen Rolls Royce vor: Unterschiedlicher hätten die Präsentationen, mit denen zwei potenzielle Investoren ihre Ideen für den Bahnhof Ober-Roden …
Steuerberater oder Fitness-Prinz?

Rodau kehrt in ihr Bett zurück

Rödermark - Die Rodau bekommt in der „Grünen Mitte“ ihr natürliches Bett zurück - mit viel menschlicher Hilfe. Gestern markierten Bauleiterin Silke Flachs und der Gewässerökologe Gottfried Lehr die letzten Stücke, die noch ausgebaggert werden …
Rodau kehrt in ihr Bett zurück

Schnellreparatur der Forststraße

Rödermark - (lö) Schlaglöcher und Frostaufbrüche in der Forststraße wurden diese Woche provisorisch geflickt. Die Arbeiter eines Hanauer Spezialisten sprühten eine Mischung aus Splitt und Bitumenkleber auf die marode Fahrbahn, das Walzen übernahmen …
Schnellreparatur der Forststraße

Überfordert Politik ihre Macher?

Rödermark - Den ungeteilten Beifall aller Fraktionen hat schon lange kein SPD-Stadtverordneter mehr erhalten, schon gar nicht für einen kaum kaschierten Wutausbruch. Doch als Norbert Schultheis vorige Woche mit dem Granteln fertig war, klatschte das …
Überfordert Politik ihre Macher?

Jeder Liter hilft Michelle

Ober-Roden - (chz) „EU Milchstreik - wir machen mit“ steht in großen Lettern auf einem Transparent vor der Hof von Werner Gaubatz an der Nieder-Röder Straße. Am Dienstag kam es im Rahmen der bundesweiten Streikwelle zur ersten großen Demonstration …
Jeder Liter hilft Michelle

Kleidersammlung soll Familien unterstützen

Rödermark - (af) Eine Kleidersammlung zu Gunsten ihres Hilfswerks veranstaltet die Kolpingsfamilie Ober-Roden am Samstag, 26. September.
Kleidersammlung soll Familien unterstützen

45 Wohnungen frei von Stufen

Urberach - (lö) Die Seniorenresidenz am Badehaus, ein privat finanziertes Projekt für Betreutes Wohnen, wurde gestern nach rund 15 Monaten Bauzeit eingeweiht. Der viergeschossige Bau kostete rund 8,6 Millionen Euro.
45 Wohnungen frei von Stufen

Nicht leicht, aber lustig Auf dem roten Stuhl

Ober-Roden - (af) Django Asül, der türkische Kabarettist mit dem niederbayerischen Dialekt, ist heute ab 20 Uhr in der Kulturhalle zu Gast. Auf Einladung des Alternativen Zentrums (AZ) und des Deutsch-türkischen Freundschaftsvereins präsentiert er …
Nicht leicht, aber lustig Auf dem roten Stuhl

Öffentlicher Dank ans Ehrenamt

Ober-Roden - (chz) 20 Fußballer, Musiker, Naturschützer und sozial engagierte Menschen sind die diesjährigen Preisträger der Rödermärker Ehrenamtspreise. Sie alle investierten einen Großteil ihrer Freizeit für das Gemeinwesen.
Öffentlicher Dank ans Ehrenamt

Überfall: Opfer war betrunken

Ober-Roden - (lö) Drei Männer haben am frühen Sonntagmorgen einen reichlich betrunkenen 49-Jährigen beraubt. Da das Opfer nur wenig Angaben zur Sache machen konnte, sucht die Kriminalpolizei nun nach Zeugen (Tel: 069 8098-1234).
Überfall: Opfer war betrunken

21 Kilometer Fahrradvergnügen

Urberach - (chz) Was am 3. Januar 2008 mit einer Anregung des passionierten Radfahrers Willi Böllert begann, erlebte am Samstag mit rund 120 Teilnehmern seinen ersten Höhepunkt: Der Rödermärker Radrundweg wurde seiner Bestimmung übergeben.
21 Kilometer Fahrradvergnügen

Milchstreik soll Michelle helfen

Ober-Roden - (eh) Als erster Landwirt im Kreis Offenbach beteiligt sich Werner Gaubatz am europaweiten Protest gegen die niedrigen Milchpreise. Seit gestern ist er im Milchstreik und liefert keine Milch mehr an die Molkerei.
Milchstreik soll Michelle helfen

Umzug krönt das Kerbvergnügen

Ober-Roden - (af) Vom Oldie-Abend über Cocktails, zu Tanz, Schubkarrenrennen, Karaoke und Kasperltheater: Besucher der Ober-Röder Kerb dürfen sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen. Von Freitag, 25. September, bis Montag, 28. September, …
Umzug krönt das Kerbvergnügen

Spatzenheim im Kindergarten

Urberach - Noch vor 30 oder 40 Jahren war der Spatz der böse Bube der heimischen Vogelwelt. Gärtnern pickte er den Salatsamen aus den Beeten, Hühnern fraß er das Futter weg. Als Schädling wurde er mit allen Mitteln bekämpft, nicht von ungefähr heißt …
Spatzenheim im Kindergarten

Weder Geld noch Vertrauen verloren

Ober-Roden - 700 000 Dollar Bonus erhält - im Schnitt - jeder Investmentbanker von Goldmann Sachs. Gut zwölf Monate nach der spektakulären Pleite der Lehman Brothers tut das Geld-Geschäft so, als sei die Wirtschaftskrise ausgestanden. Ist sie‘s …
Weder Geld noch Vertrauen verloren

Domino-Effekt der Investitionen

Ober-Roden - Massive Aufwertung öffentlicher Plätze und privater Grundstücke, eine Perlenreihe bis hin zum Bahnhof, für alle ein Gewinn: Wohl selten hat ein Bauvorhaben so viel Vorschusslorbeeren bekommen wie die Umgestaltung von Ober-Rodens Mitte. …
Domino-Effekt der Investitionen

Gesünder trinken

Ober-Roden - (lö) Weniger Cola, Eistee und Multivitaminsaft, mehr gesunde Getränke. Dieses ambitionierte Ziel verfolgt der Förderverein der Nell-Breuning-Schule (NBS) mit seinem Wassertag. Der soll einmal pro Monat den Durst der Jugendlichen auf …
Gesünder trinken

In letzter Minute verschoben

Waldacker - (lö) Die Entscheidung über den Umbau der B 459 fällt am (fast) letztmöglichen Termin. Die Stadtverordnetenversammlung beschloss am späten Dienstagabend auf Vorschlag von Bürgermeister Kern einstimmig, am 23. September im Bauausschuss …
In letzter Minute verschoben

Familienzentrum hat auch am Sonntagmittag offen

Urberach - (chz) Mit einem neuen fröhlichen Logo wirbt das Familienzentrum Liebigstraße für Vorträge, Kurse und Workshops seiner Elternschule.
Familienzentrum hat auch am Sonntagmittag offen

Echte Tränen auf der Bühne

Urberach - (chz) Fünf Jahre sind Friederike und Oliver Nedelmann, das bodenständige, stets authentische und manchmal hinreißend komische Schauspielerpaar von diesseits und jenseits der Zonengrenze, mit ihrem Wohnzimmertheater in Urberach.
Echte Tränen auf der Bühne

26 Kredite mit Null-Prozent-Zins

Ober-Roden - (lö) 26 Null-Prozent-Darlehen von Ober-Röder Katholiken haben der St. Nazarius-Gemeinde seit 2003 rund 50 000 Euro an Zinsen gespart. Mit dieser Summe konnte sie die Schuldentilgung für das „Forum“ beschleunigen. „Das biblische Zitat …
26 Kredite mit Null-Prozent-Zins

Mehr als 1000 Hoffnungsfunken

Ober-Roden - (chz) Lange Schlangen standen am Sonntag schon vor 11 Uhr vor der Halle der Turngemeinde Ober-Roden: Freunde und Bekannte und der ganze Verein im Hintergrund hatten gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz zur Typisierungsaktion für die …
Mehr als 1000 Hoffnungsfunken

Auf zwei Rädern durch fünf Stadtteile

Rödermark - (lö) Gut eineinhalb Jahre nach der ersten Idee wird Willi Böllerts Idee eines Rödermark-Radwegs Wirklichkeit. Am Samstag, 19. September, um 14 Uhr startet die Eröffnungstour am Sportplatz des FC Viktoria Urberach.
Auf zwei Rädern durch fünf Stadtteile

Rennstrecke Wagnerstraße

Urberach - (chz) Ganz im Zeichen des alljährlich spektakulären Seifenkistenrennens der Jugendfeuerwehren des Kreises Offenbach stand die Wagnerstraße in Urberach am Samstag.
Rennstrecke Wagnerstraße

Immer weniger Tagesmütter

Rödermark - (af) „Im Moment haben wir 15 Tagesmütter, aber es waren mal 50“, diese bittere Bilanz zieht Gisela John, Mitarbeiterin beim Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) Rödermark. Hohe Anforderungen bei relativ geringer Bezahlung führen dazu, dass …
Immer weniger Tagesmütter

Profis für Gerüste und Schalungen

Ober-Roden - (lö) Zehn Millionen Euro hat die Firma Ulma Betonschalungen und Gerüste GmbH in ihre neue Deutschland-Zentrale in der Paul-Ehrlich-Straße investiert.
Profis für Gerüste und Schalungen

Überfall auf Tankstelle

Urberach - (lö) Ein bewaffneter Räuber hat am Donnerstagabend in der Agip-Tankstelle mehrere hundert Euro erbeutet.
Überfall auf Tankstelle

Migration hat viele Gesichter

Rödermark - Sechs Rödermärker ausländischer Herkunft geben der Ausstellung „Ich integriere mich von frühmorgens bis spätabends - Vom Wegmüssen und Ankommen“ ein lokales Gesicht. Von Michael Löw
Migration hat viele Gesichter

Vier Meter in die Tiefe gestürzt

Waldacker - (lö) Schwer, aber zum Glück nicht lebensgefährlich verletzt wurde ein Bauarbeiter in Waldacker, der vier Meter tief in eine Grube abstürzte. Ein Rettungshubschrauber brachte den 19-Jährigen aus Thüringen ins Krankenhaus.
Vier Meter in die Tiefe gestürzt

Grünes Licht für Erweiterungsbau

Ober-Roden - (lö) Die Trinkbornschule hat vom Kreis grünes Licht für ihr Betreuungsgebäude bekommen, die Nell-Breuning-Schule wartet darauf. Rund 4,5 Millionen Euro aus dem Konjunkturpaket des Landes fließen in die beiden Baumaßnahmen.
Grünes Licht für Erweiterungsbau

Liegt‘s am Neid der Männer?

Rödermark - 29. Juni, 2008, ein Rückblick: Die Straßen sind an diesem Sonntagabend so gut wie leer gefegt.. Wer‘s irgendwie ermöglichen kann, sitzt vorm Fernseher und verfolgt das Endspiel der Fußball-Europomeisterschaft zwischen Deutschland und …
Liegt‘s am Neid der Männer?

Scheitert Briefkasten an 30 Euro?

Ober-Roden - (lö) Liegt‘s an 30 Euro, dass vor der neuen Postagentur in der Heitkämperstraße noch immer kein Briefkasten steht? „Wer nach Dienstschluss Briefe einwerfen will, muss zum alten Postamt in die Dieburger Straße“, kritisiert Reinhold Franz …
Scheitert Briefkasten an 30 Euro?