Archiv – Rödermark

Unter grünen Zweigen für den Frieden beten

Unter grünen Zweigen für den Frieden beten

Rödermark (chz) ‐ In der üppig grünenden Weidenkirche haben die wöchentlichen Friedensgebete begonnen. Bis zum Erntedankfest werden sie an jedem Freitag gläubige und um den Frieden besorgte Menschen um 18 Uhr einladen, unabhängig vom Wetter, bei …
Unter grünen Zweigen für den Frieden beten

Prozession muss Umweg nehmen

Rödermark (lö) ‐ Fronleichnam, das Hochfest des Leibes und des Blutes Christi, ist für Rödermarks Katholiken traditionell geistlicher und weltlicher Feiertag zugleich. Sowohl die St. Gallus- als auch die St. Nazarius-Gemeinde laden am Donnerstag, 3. …
Prozession muss Umweg nehmen

Gesetze allein sind zu wenig

Rödermark (lö) ‐ Stadtjugendpfleger Andreas Jacobsen kämpft schon seit Jahrzehnten gegen den Suff bei Kindern und Jugendlichen. In Rödermark hat er mehrer Präventionsprojekte auf die Beine gestellt. Wir sprachen mit ihm über Möglichkeiten und …
Gesetze allein sind zu wenig

Mit 77 Jahren ist lang noch nicht Schluss

Urberach (chz) ‐ Wer sagt denn, dass mit dem Eintritt ins Rentenalter das Arbeitsleben vorbei sein muss? Bestes Gegenbeispiel ist die 77-jährige Lucia Schmitt im Kindergarten St. Gallus.
Mit 77 Jahren ist lang noch nicht Schluss

Alkoholquellen trocken legen

Rödermark ‐ 2,8 Promille hatte ein 14-Jähriger, als ihn seine Freunde sturzbesoffen in der Gartenstraße fanden; 2,3 Promille stellte der Notarzt bei seinem 15-jährigen Saufkumpan fest. Hätte eine Clique Neuntklässler in dieser frostigen Nacht nicht …
Alkoholquellen trocken legen

Nur Mädchen-Tore bringen Sieg

Rödermark (lö) ‐ „Mädchen vor, schießt das erste Tor!“ Mit diesem eher ungewöhnlichen Schlachtruf müssen die Fans die Kicker des Kinder-Fußball-Turniers, das am 10. Juni Rödermarks Generationensommer eröffnet, anfeuern. Denn nicht das beste, sondern …
Nur Mädchen-Tore bringen Sieg

Stein für Stein zur Ganztagsschule

Ober-Roden (lö) ‐ Das „Ja“ zur Ganztagsschule - 2004 von der Schulkonferenz beschlossen - spiegelt sich bald auch in der Optik der Nell-Breuning-Schule wider. Gestern legten die Kreisbeigeordneten Claudia Jäger und Karsten Müller gemeinsam mit …
Stein für Stein zur Ganztagsschule

Soziales Jahr in Tschechien

Brno / Messenhausen ‐ Freiwilliger sozialer Dienst in Tschechien – was die 20-jährige Messenhäuserin Susanne Jacobi nach fast einem Dreivierteljahr in der Stadt Brno berichtet, klingt nach vielen tiefgreifenden Erlebnissen und lebenslangen …
Soziales Jahr in Tschechien

Bakterien filtern Chlor aus Grundwasser

Urberach (lö) ‐ Mikroorganismen sollen bei der Grundwassersanierung unter dem Telenorma-Gelände helfen. Das Regierungspräsidium (RP) Darmstadt und der frühere Besitzer des Grundstücks, die Firma Bosch, haben diese Woche ein Pilotprojekt gestartet.
Bakterien filtern Chlor aus Grundwasser

Mitten durch die Baustelle

Ober-Roden (bp) ‐ Mit dem Auto treiben manche gerne Unfug. Zum Beispiel bei illegalen nächtlichen Slalomrennen auf Baumarktparkplätzen. Eine neue Variante automobilen Blödsinns meldeten jetzt Anwohner der Baustelle im Ortskern von Ober-Roden.
Mitten durch die Baustelle

Altes Konferenzbuch weckt Erinnerungen

Ober-Roden (chz) ‐ 40 Lenze sind zwar kein echtes Jubiläum, aber dennoch ein Grund zum Feiern für die Nell-Breuning-Schule. Unter dem Namen Rodgauschule lange Zeit eher umstritten als geliebt, hat die NBS inzwischen einen derart guten Ruf, dass ihre …
Altes Konferenzbuch weckt Erinnerungen

Stufen als böses Hindernis

Ober-Roden ‐ Interessiert beobachteten Anwohner die kleine Gruppe, die mit Fotoapparat, Zollstock und Schreibgerät durchs Breidert zog und Bürgersteige, Hauseingänge oder Straßenschilder unter die Lupe nahm. Von Christine Ziesecke
Stufen als böses Hindernis

Ortskern ist eine Kraterlandschaft

Ober-Roden (bp) ‐ „Wir sind im Zeitplan.“ Bürgermeister Roland Kern beruhigt. Trotz Problemen wegen des Dauerregens würden auf der Großbaustelle im Ortskern die Termine gehalten.
Ortskern ist eine Kraterlandschaft

Mieser Hunde-Handel aufgeflogen

Rödermark ‐ Nicht lange Freude hatte ein Ehepaar aus Südhessen, das am 8. April einen kleinen Hund in Waldacker gekauft hatte. Keine zwei Wochen später musste der Chihuahua vom Tierarzt aufgrund seiner Fehlbildungen eingeschläfert werden. Von …
Mieser Hunde-Handel aufgeflogen

Zuhause für den Lebensabend

Ober-Roden ‐ Petra Odenweller hat sich einen beruflichen Traum erfüllt. Vor zweieinhalb Jahren übernahm die Krankenschwester mit ihrer Familie in Ober-Roden an der Carl-Zeiss-Straße das ehemalige Hotel Eichenhof. Danach folgten umfangreiche …
Zuhause für den Lebensabend

Lehrerstudium als „Plan B“

Rödermark (chz) ‐ Schauspielerei – höchstes Ziel oder brotlose Kunst? Wir sprachen darüber mit Alina Müller.
Lehrerstudium als „Plan B“

Auf Bühne steht die Welt Kopf

Waldacker ‐ Am 3. Dezember 2009 begann für Alina Müller ein Bewerbungsmarathon, dessen Ende nicht absehbar ist. An der Ernst-Busch-Schule, der führenden Hochschule für Schauspielkunst in Berlin stand die Abiturientin aus Waldacker zum ersten Mal mit …
Auf Bühne steht die Welt Kopf

Plötzlich der eigene Chef

Rödermark/Rodgau ‐ Existenzgründer fühlen sich wie Kleinkinder beim Laufenlernen. Sie rappeln sich auf, ringen ums Gleichgewicht, torkeln, setzen sich manchmal auf den Hosenboden - und machen letztlich doch die ersten unsicheren Schritte. Von …
Plötzlich der eigene Chef

Zahlen zeigen Schwachstelle

Rödermark (bp) ‐ Keine Existenzgründung ohne Hürden und Anfangsprobleme. Wir sprachen darüber mit Alfons Hügemann. Er ist im Innovationscentrum Rödermark (IC) zuständig für Wirtschaftsförderung und Gründerberatung.
Zahlen zeigen Schwachstelle

Heiß auf den ersehnten Kick

Ober-Roden ‐ Wenn die Schmerzen unerträglich werden und der Atem in der Lunge brennt. Wenn sich die transpirierende Haut krebsrot verfärbt und der Kopf nur noch Leere trägt. Dann stehen die Beine von ganz alleine auf und wollen nur noch raus. Von …
Heiß auf den ersehnten Kick

Badehaus putzt sich heraus

Urberach ‐ Im Badehaus dominiert derzeit statt freudigem Kindergeschrei der Lärm von Hochdruckreinigern. Das Bad, Umkleiden, Technik und Sauna werden einer gründlichen Revision unterzogen. Das muss leider viel umfassender geschehen als geplant. Von …
Badehaus putzt sich heraus

Hüllmandel führt neuen Vereinsring

Ober-Roden (chz) ‐ Rödermark ist wieder ein Stück enger zusammengerückt. In ihrer dritten gemeinsamen Sitzung haben sich die Vereinsringe der beiden Ortsteile, der Kultur- und Sportring Ober-Roden (KSO) und der Ortsvereinsring Urberach (OVR) …
Hüllmandel führt neuen Vereinsring

Ausgezeichnete Künstler

Urberach (chz) ‐ Es waren zwar keine Oscars und keine Bambis, die in der Urberacher Kelterscheune verliehen wurden, aber für die Preisträger waren sowohl der damit verbundene Ruf als auch der finanzielle Zuschuss ähnlich wertvoll.
Ausgezeichnete Künstler

Preiswürdige Brandschützer

Ober-Roden (chz) ‐ Familientag der Freiwilligen Feuerwehr Ober-Roden  - das bedeutete Röschen auf den Tischen, üppiges Büfett, Sekt für alle Mütter im Saal und Kutschfahrten für Kinder. Die Wehr sagt damit Danke für die zahllosen …
Preiswürdige Brandschützer

Kinder-Spaß und Einkaufsfreude

Urberach (chz) ‐ „Das Orwischer Weinfest steht und fällt halt mit dem Wetter, und da hatten wir ja gerade noch großes Glück!“ – das Fazit von Peter Müller, dem „Erfinder“ und Motor der Orwischer Woigass, fiel gut aus, nachdem am Samstagabend in der …
Kinder-Spaß und Einkaufsfreude

Strahlend schönes Weinfest

Urberach (chz) ‐ Mit einem kleinen Buchsbaum dankte Gewerbevereinsvorsitzender Manfred Rädlein dem Vater der „Orwischer Woigass“, Peter Müller, für seine gute Idee vor zehn Jahren – so alt ist das Urberacher Weinfest am Wochenende geworden, und es …
Strahlend schönes Weinfest

Feiern in der Orwischer Woigass

Bei strahlendem Sonnenschein wurde beim Urberacher Weinfest fröhlich gefeiert.
Feiern in der Orwischer Woigass

Amis erbeuteten Eingemachtes

Rödermark ‐ Auch nach 65 Jahren hat Ferdinand Mieth die Szene, in der sein Vater Jakob zwischen den Fronten stand, noch vor Augen. Von Michael Löw
Amis erbeuteten Eingemachtes

Steinener Stern der Erinnerung

Urberach ‐ Sie haben einfach dazugehört, die jüdischen Nachbarn. Sie waren in Ober-Roden und Urberach Teil des Alltags - bis in der Nacht des 11. November 1938 der braune Mob wütete. „Von einem Tag auf den anderen war alles anders“, rief Moritz …
Steinener Stern der Erinnerung

Verkehr, Bahnhof, Geld

Rödermark (lö) ‐ Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Mai-Sitzung eine umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet.
Verkehr, Bahnhof, Geld

Viele Eltern opfern ihren Urlaub

Urberach (chz) ‐ Fünf Tage lang noch lieber als gewöhnlich in die Schule gehen, und am Samstag dann gleich freiwillig noch einmal – im schulischen Sprachgebrauch nennt sich so etwas Projektwoche, ist ein großes Vergnügen für die Kinder und ein …
Viele Eltern opfern ihren Urlaub

Preissprung im Zentrum

Ober-Roden (lö) ‐ Die Kosten für den Umbau von Marktplatz, Frankfurter, Heitkämper- und Schulstraße klettern um 110 000 auf 1,16 Millionen Euro. Grund: Der Marktplatz muss tiefer als geplant ausgebaggert werden, damit sein Pflaster auch jeglichem …
Preissprung im Zentrum

Magenknurren im Kindergarten?

Rödermark ‐ 110 der 694 Kindergartenkinder kommen aus Familien, die von Hartz IV oder einem Einkommen, das nur knapp darüber liegt, leben müssen. Damit diese Familien über die Runden kommen, zahlt der Kreis die Betreuungsgebühren. Von Michael Löw
Magenknurren im Kindergarten?

Wein im Glas und im Töpfermuseum

Urberach (lö) ‐ Die Groß-Umstädter Weinkönigin Maria und ihre Prinzessinnen Lisa und Janina geben sich bei der „10. Orwischer Woigass“ die Ehre. Das Weinfest in der Bachgasse findet am Samstag, 8. Mai (16 bis 23 Uhr), und am Sonntag, 9. Mai (14 bis …
Wein im Glas und im Töpfermuseum

Milde Strafen für feige Überfälle

Ober-Roden/Darmstadt (lö) ‐ Vergleichsweise glimpfliche Strafen verhängte das Landgericht Darmstadt gegen vier junge Männer, die einen Behinderten in Dietzenbach und zwei Betrunkene in Ober-Roden überfallen, niedergeschlagen und beraubt hatten.
Milde Strafen für feige Überfälle

80 Vereine unter einem Dach

Rödermark  ‐ Rund 80 Vereine aus Sport, Kultur, Sozialem und Geselligkeit gibt es in der Stadt. Erst die wenigsten tragen Rödermark in ihrem Namen, die meisten heißen noch nach den alten Ortsteilen. Das soll sich jetzt zumindest bei ihrer …
80 Vereine unter einem Dach

Buch über Mühlen

Rödermark  ‐ Mehr als 500 Jahre - von 1440 bis nach dem Zweiten Weltkrieg - klapperten an der Rodau die Mühlen. Norbert Cobabus hat ihre wechselvolle Geschichte auf 120 Seiten zusammengefasst. Von Michael Löw
Buch über Mühlen

Türen der Zeltburg stehen allen offen

Urberach ‐ Nicht Kerb und nicht Frühlingsfest und trotzdem großes Programm auf dem Urberacher Festplatz: Die Zelttage der Freien evangelischen Gemeinde Rödermark (FeG) haben begonnen. Von Christine Ziesecke
Türen der Zeltburg stehen allen offen

Hauruck am Maibaum

Waldacker (chz) ‐ „Der 40. Baum – und trotzdem jedes Jahr dieselbe Aufregung!“ Kopfschüttelnd und lachend beobachtete Marlies von Kessler, stellvertretende Vorsitzende des Clubs der Hundefreunde Waldacker CHW, ihre etwas hektisch durcheinander …
Hauruck am Maibaum