Archiv – Rödermark

Kommentar: Ganz unten? Pech gehabt!

Kommentar: Ganz unten? Pech gehabt!

Den letzten beißen die Hunde. Das erfährt Rödermark täglich neu - nicht nur, weil es am Oberlauf der Rodau liegt und sein Abwasser weit gründlicher reinigen muss als Kommunen näher an der Mündung. Von Michael Löw
Kommentar: Ganz unten? Pech gehabt!
Kita-Bau wird zum Risikospiel

Kita-Bau wird zum Risikospiel

Rödermark (lö) - Der vom Bund geforderte Ausbau der Kleinkindbetreuung wird für Rödermark immer mehr zum Risikospiel. Die Finanzierung der geplanten U3-Kita in Ober-Roden steht auf recht wackeligen Beinen, klagte gestern der Erste Stadtrat Alexander …
Kita-Bau wird zum Risikospiel

Wie in guten alten Zeiten

Urberach - Nach alter Väter Sitte hat die Orwischer Kerbkommission den Baum fürs morgen beginnende Kirchweihfest erstmals seit Jahrzehnten wieder mit Pferden aus dem Wald gezogen. Das Holzrücken forderte den beiden Rössern von Horst Peter Knapp …
Wie in guten alten Zeiten

Orwischer Kerbbaum aus Wald gezogen

Nach alter Väter Sitte hat die Orwischer Kerbkommission den Baum fürs beginnende Kirchweihfest erstmals seit Jahrzehnten wieder mit Pferden aus dem Wald gezogen. Das Holzrücken forderte den beiden Rössern von Horst Peter Knapp einiges ab.
Orwischer Kerbbaum aus Wald gezogen

Fuldaer Projekt weckt Hoffnungen

Ober-Roden (lö) - Die iPad-Klasse der Freiherr-vom-Stein-Schule in Fulda war gestern hessenweit in aller Ohr. Den halben Morgen diskutierten die Hörer von HR3 über Sinn und Unsinn des Lernens am Computer.
Fuldaer Projekt weckt Hoffnungen

Winkelmann GmbH baut Firmensitz aus

Ober-Roden (bp) - Wer beim Zahnarzt sitzt, bekommt es nicht nur mit dem Dentisten zu tun, sondern auch mit der Hans E. Winkelmann GmbH. Denn im Zahnarztstuhl sind Teilsysteme des Ober-Röder Familienunternehmens eingebaut.
Winkelmann GmbH baut Firmensitz aus

Gegen Rassismus und Religions-Fundis

Rödermark (lö) - Mit 13 Veranstaltungen beteiligen sich städtische Einrichtungen, der Deutsch-türkische Freundschaftsverein und das Netzwerk für Integration an den Interkulturellen Wochen, zu denen der Kreis vom 1. September bis zum 31. Oktober …
Gegen Rassismus und Religions-Fundis

Kulturhalle wird großes Warenhaus

Ober-Roden (lö) - Gemeinsam veranstalten die Kindertagesstätten Waldacker und Potsdamer Straße ihren Herbstbasar, der am Samstag, 22. September, die Kulturhalle in ein großes Kinderbekleidungs- und Spielwarengeschäft verwandelt.
Kulturhalle wird großes Warenhaus

Bundesverdienstkreuz der Kirche

Ober-Roden (chz) - Generalvikar Dietmar Giebelmann ehrte Walter Tuscher, den stellvertretenden Verwaltungsratsvorsitzenden der St. Nazarius-Gemeinde, mit der Martinus-Medaille.
Bundesverdienstkreuz der Kirche

Kinder erobern die Welt im Spiel

Urberach (chz) - So viele Menschen wie beim Römkids-Tag am Samstag hatte die Kinder- und Jugendfarm Rödermark wohl noch nie gesehen.
Kinder erobern die Welt im Spiel

RömKids-Tag auf der Kinder- und Jugendfarm

RömKids-Tag auf der Kinder- und Jugendfarm Rödermark - wohl noch nie hatte die Farm so viele Menschen dabei gesehen, und wohl auch noch nie in der jetzt neunjährigen Geschichte des kunterbunten Kinderfestes gab es ein solches vielfältiges …
RömKids-Tag auf der Kinder- und Jugendfarm

Bürger denken, Politiker entscheiden

Rödermark (lö) - Leitbild, Finanzen, Zukunftswerkstätten: Kaum eine Stadt fragt die Bürger derzeit so intensiv nach ihrer Meinung wie Rödermark.
Bürger denken, Politiker entscheiden

Ohne Bakschisch läuft wenig

Urberach (chZ) - Praktische Entwicklungshilfe ohne viele Umwege leistet der Urberacher Schlossermeister Herold Heu an einer ghanaischen Schule. Diese Woche schickte er eine stählerne Halle - verpackt in einen großen Überseecontainer - auf die Reise …
Ohne Bakschisch läuft wenig

Am Telefon nie mit „Ja“ antworten

Rödermark - Horst Hyland (68) und Wolfgang Schaefer (76) sind Rödermarks erste ehrenamtliche Sicherheitsberater. Von der Polizei geschult und zertifiziert, sollen sie ältere Menschen vor Neppern Schleppern, Bauernfängern, Betrügern und Trickdieben …
Am Telefon nie mit „Ja“ antworten

Kerbborsche singen sich warm

Urberach (chz) - Der Countdown auf www. orwisch. de zeigt es überdeutlich: Acht Tage und ein paar Stunden und Minuten sind es noch, bis die lang ersehnte Kirchweihzeit beginnt. Die Orwischer Kerb fängt kalenderbedingt dieses Jahr besonders früh an; …
Kerbborsche singen sich warm

Fluglärmgegner protestieren auf zwei Rädern

Rödermark (op) - Mehr als 20 Radler aus Rödermark protestierten gegen den Ausbau des Flugplatzes Egelsbach. An der Aktion beteiligten sich rund 200 Einwohner aus Nachbargemeinden.
Fluglärmgegner protestieren auf zwei Rädern

Panne bei Start der Bürgerbefragung

Urberach (lö) - Ganze vier Bürger - darunter die FDP-Stadtverordneten Tobias Kruger und Rüdiger Werner - verloren sich beim ersten Informationsabend zum Haushalt 2013 im Mehrzweckraum der Halle Urberach.
Panne bei Start der Bürgerbefragung

Feuerwehr-Olympiade: Feingefühl war gefragt

Urberach (chz) - Wenn es jemand schafft, Kinder und Jugendliche für eine Sache zu begeistern, so ist das die Feuerwehr.
Feuerwehr-Olympiade: Feingefühl war gefragt

Wandertage beim KSV

Urberach (lö) - Zu seinen 35. Wandertagen erwartet der KSV Urberach am kommenden Wochenende (25. und 26. August) wieder mehrere hundert Teilnehmer.
Wandertage beim KSV

Fast schon zu viel Wetterglück

Urberach (chz) - Die Hitze waberte über den Häfnerplatz, als die Ska- und Rockband „Tequila Terminators“ auf dem Bühnen-Mobil das große Kleinkunst-Festival des AZ, „Häfner Open“, eröffnete.
Fast schon zu viel Wetterglück
Video

„Häfner Open" in Urberach

„Häfner Open“ heißt das Kulturspektakel mitten in Urberach. Der Häfnerplatz wurde zu einer großen Bühne. Das Alternative Zentrum Rödermark (AZ) präsentierte eine Mischung aus Straßentheater, Ska, Heimat-Rap und Brassrock.
„Häfner Open" in Urberach

Jede Menge Musik bei Häfner Open

Beim Musikfestival Häfner Open 2012 rockten „Mardi Gras.bb.“, die Ska- und Rockband „Tequila Terminators“ sowie „G-Row & Friends“ die Bühne. Das Komiker-Ensemble Kroft brachte die zahllosen Gäste zum Lachen und AZ-Chef Lothar Rickert strahlte volle …
Jede Menge Musik bei Häfner Open

Ziemlich dicker Dienstwagen

Rödermark - Es ist groß und rot, steht zweimal pro Woche in Messenhausen und Waldacker und ist kein Feuerwehrauto: Die Rede ist von der mobilen Zweigstelle, die seit rund zweieinhalb Jahren das Gebiet der Sparkasse Dieburg abfährt und jetzt auch …
Ziemlich dicker Dienstwagen

Bücherflut schwappt übers Breidert

Ober-Roden - Eine wahre Bücherflut schwappt übers Breidert, seit die Telefonzellen-Minibibliothek vorm Ärztehaus steht.
Bücherflut schwappt übers Breidert

Bahnhofs-Verkauf im zweiten Anlauf?

Ober-Roden - Alles zurück auf Null beim Bahnhof Ober-Roden: Das hatte das Parlament am 26. Juni einstimmig beschlossen und den Verkauf des ehemaligen Empfangsgebäudes an das Steuerberatungsbüro Contrust rückgängig gemacht.
Bahnhofs-Verkauf im zweiten Anlauf?

Kämmerer fragt nach Spar-Ideen

Rödermark - Kämmerer Alexander Sturm fragt die Rödermärker, wie sie das Millionenloch im Stadtsäckel stopfen wollen. In den allen Briefkästen soll spätestens morgen die Broschüre „Bürgerverständlicher Haushalt“ liegen.
Kämmerer fragt nach Spar-Ideen

Digitale Literatur erobert Bücherturm

Rödermark (lö) - Literatur, die nur als Datei in der digitalen Welt existiert, gewinnt in der Stadtbücherei immer mehr Bedeutung. Im Bücherturm stehen drei internet-taugliche Computer, an denen einst gedruckte Worte heruntergeladen und elektronisch …
Digitale Literatur erobert Bücherturm

AL will B 486 in Etappen umbauen

Urberach (lö) - Das neue katholische Gemeindezentrum soll auch der erste Schritt hin zu einer wirksamen Verkehrsentlastung für Urberach sein.
AL will B 486 in Etappen umbauen

Tempo 30 schützt neue Erstklässler

Rödermark (chz/lö) - Mehr als 220 Kinder starteten gestern ins Abenteuer Schule. Damit in Urberach daraus kein riskantes Spiel wird, will die Stadt auf einem Teil der Darmstädter Straße die Höchstgeschwindigkeit auf 30 Stundenkilometer begrenzen.
Tempo 30 schützt neue Erstklässler

Kulturspektakel zum Nulltarif

Urberach - Der Häfnerplatz wird am Samstag, 18. August, einmal mehr zur Innenort-Mega-Bühne. Das Alternative Zentrum (AZ) präsentiert ab 17 Uhr eine Mischung aus Straßentheater, Ska, Heimat-Rap und Brassrock: „Häfner Open“ heißt das Kulturspektakel …
Kulturspektakel zum Nulltarif

Bludsdrobbe und Hochzeitskraut

Urberach - Eigentlich ist es der 15. August, „Mariä Himmelfahrt“ am kommenden Mittwoch, an dem traditionell Kräuter und Gewürze geweiht werden. In der Kirche St. Gallus gab"s die „Werzweih“ aber schon am gestrigen Sonntag.
Bludsdrobbe und Hochzeitskraut

Tütenspender gegen Haufen

Ober-Roden - Manchmal reicht eine nette Idee, um Besonderes für das Gemeinwesen zu tun. Das beweist die jüngste Aktion der „Interessengemeinschaft lebenswerter Ortskern Ober-Roden“ (IGOR).
Tütenspender gegen Haufen

Baustelle im Ortskern

Ober-Roden (bp) - In der Ring- und Schulstraße wird weiter gebaut. Kaum sind Gas- und Frischwasserleitungen erneuert, geht es mit den Kanalhausanschlüssen weiter.
Baustelle im Ortskern

Filmreifer Einfall fürs Image von Messenhausen

Rödermark (bp) - Der Schriftzug „Verschwistert mit Hollywood“ auf dem ramponierten Ortseingangsschild von Messenhausen erheitert seit einiger Zeit Rad- und Autofahrer. Einen ähnlichen Zusatz soll es einem Gerücht zufolge auf dem Schild von Urberach …
Filmreifer Einfall fürs Image von Messenhausen

Sanierung kurz vor dem Ziel

Urberach - Der Umbau der Kita „Rappelkiste“ an der Halle Urberach biegt auf die Zielgerade ein. Zum Sommerfest am 18. August soll - nach Möglichkeit - alles fertig sein. Von Bernhard Pelka
Sanierung kurz vor dem Ziel

Hechtsprung in den Sand

Ober-Roden (chz)- Bälle flogen, der Sand spritzte und der Regen hielt sich weitgehend zurück. Drei Tage lang wurden die Beachfelder zwischen Nell-Breuning-Schule und Sporthalle zum Ferienparadies für junge Beachvolleyballer.
Hechtsprung in den Sand

Entdeckertour an der Rodau

Rödermark - Barfuß durch die Rodau waten, Stichlinge, Bachflohkrebse oder Wasserskorpione fangen, den Bach trockenen Fußes überqueren oder ein Picknick am Strand - das alles waren Erfahrungen des Erlebnistages an der Rodau im Ferienangebot der …
Entdeckertour an der Rodau

Stadtbus startet heute

Rödermark (eh) - Heute beginnt der Stadtbus Rödermark seinen gut zweijährigen Probebetrieb mit den Linien OF-45 und OF-46 im Rhein-Main-Verkehrsverbund ( RMV). Der erste Bus startet um 5.42 Uhr in Messenhausen.
Stadtbus startet heute

Betrügerische Handwerker in Urberach

Rödermark - Ein Ehepaar aus Urberach ist Opfer von betrügerischen Handwerkern geworden. Die 54 Jahre alte Frau und ihr zwei Jahre älterer Mann hatten einer Frankfurter Altbausanierungsfirma den Auftrag erteilt, den feuchten Keller zu sanieren und …
Betrügerische Handwerker in Urberach

Michaela Butz aus Rödermark ist im Schwitzen die Beste

Rödermark - Sommerhitze wie in den vergangenen Tagen entlockt Michaela Butz allenfalls ein überlegenes Grinsen. Kein Wunder. Die Frau ist ganz andere Temperaturen gewöhnt. Von Bernhard Pelka
Michaela Butz aus Rödermark ist im Schwitzen die Beste

Busverkehr wieder ein bisschen attraktiver

Rödermark (bp) - Doppelt fährt besser. Ab 6. August gilt das auch für Rödermark. Denn am Montag. startet der neue Stadtbus seinen gut zweijährigen Probebetrieb mit den Linien OF-45 und OF-46 im Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) in Ober-Roden und …
Busverkehr wieder ein bisschen attraktiver

Schon 25 Jahre Eisgenuss

Urberach - Urberachs einzige Eisdiele, das Eiscafé Venezia, wird seit 25 Jahren von Valentino und Jenny Piazza geführt – ein eiskalter Grund am Samstag, 18. August, mit Kunden, Familie und Freunden zu feiern. Von Christine Ziesecke
Schon 25 Jahre Eisgenuss

Am Märktezentrum entsteht Seniorenstift

Urberach - An der Ober-Rodener Straße 7, direkt neben dem Theater Nedelmann, entsteht ein Seniorenstift der Artemed Gruppe. Das Gesundheitsunternehmen aus Bayern betreibt derzeit sieben Krankenhäuser, drei Seniorenzentren und ein medizintechnisches …
Am Märktezentrum entsteht Seniorenstift

100 Bücher auf engstem Raum

Ober-Roden (chz) - Anfangs war es nur eine schöne Idee, jetzt ist es ein willkommener Beitrag zur Rödermärker Stadtkultur: der erste öffentliche Bücherschrank in der näheren Umgebung.
100 Bücher auf engstem Raum