Archiv – Rödermark

Die Stimmung ist am Kippen

Die Stimmung ist am Kippen

Urberach - „Unseren Kindern bringt ihr bei, dass Konflikte durch Reden gelöst werden. Und ihr selbst tut nichts dergleichen!“ So lautete der schwerwiegendste Vorwurf, der im Familienzentrum Liebigstraße zwei Stunden lang im Raum stand. Von …
Die Stimmung ist am Kippen
JUZ-Mitarbeiter hilft Menschen, die vorm IS flohen

JUZ-Mitarbeiter hilft Menschen, die vorm IS flohen

Ober-Roden - Die angeblich besiegten Truppen des IS, des Islamischen Staates, bringen sich der Welt wieder schmerzlich in Erinnerung. In Syrien scheuchen die Terrormilizen das Militär vor sich her. Das weitgehend befreite Kurdistan ist …
JUZ-Mitarbeiter hilft Menschen, die vorm IS flohen

Defizit fürs städtische Kulturprogramm sinkt auf rund 1400 Euro

Ober-Roden - Die Kulturhalle beendet die Spielzeit 2014/2015 lediglich mit einem Minidefizit von 1 380 Euro oder schafft sogar einen kleinen Überschuss. In den vergangenen Jahren musste die Stadt immer mindestens 10. 000 Euro für ihr Kulturprogramm …
Defizit fürs städtische Kulturprogramm sinkt auf rund 1400 Euro

Dreck wird einfach fallen gelassen

Rödermark - 128 Tonnen Dreck sammelte der Bauhof zwischen Januar und April außerhalb der regulären Müllabfuhrtermine. Das lässt einen neuen Schmuddelrekord befürchten, denn im Jahr 2014 waren"s insgesamt „nur“ 273 Tonnen. Von Michael Löw 
Dreck wird einfach fallen gelassen

80-Jährige Radlerin mit Kopfwunde nach Unfall mit Kind

Urberach - Bei einem Zusammenstoß zwischen einem sechsjährigen Jungen und einer 80 Jahre alten Seniorin, beide waren auf Fahrrädern unterwegs, erlitt die ältere Dame eine Kopfwunde. 
80-Jährige Radlerin mit Kopfwunde nach Unfall mit Kind

Bagger kappt Gasleitung, Polizei räumt Häuser

Waldacker - Aufregung in Waldacker: In der Hügelstraße hat heute Mittag ein Bagger eine Gastleitung durchtrennt. Die Polizei musste mehrere Häuser räumen.
Bagger kappt Gasleitung, Polizei räumt Häuser

Einzelhandel weicht Dienstleistern

Rödermark - Der Gewerbeverein will seinen Kurswechsel weg vom Einzelhandel forcieren. Die Zahl der Märkte, so Vorsitzender Manfred Rädlein, sinkt, während die Lobbyarbeit für einen gut aufgestellten Wirtschaftsstandort an Gewicht gewinnt. Von …
Einzelhandel weicht Dienstleistern

Nur noch vereinzelt Notplätze

Rödermark - Alle 250 Notplätze, die die Stadt vom 27. bis 29. Mai wegen des Streiks der Erzieherinnen anbietet, sind belegt. Lediglich in der Kita Liebigstraße können in dringenden Fällen vereinzelte Plätze gebucht werden.
Nur noch vereinzelt Notplätze

„Habe lange Bedenkzeit gehabt“

Urberach - Guter und durchaus auch würdevoller Brauch der Stadt Rödermark ist es seit Jahren, am Tag des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland jene Bürger öffentlich zu begrüßen, die im vergangenen Jahr die deutsche Staatsangehörigkeit …
„Habe lange Bedenkzeit gehabt“

Heimatforscher Karl Pohl gibt im Rothaha-Streit Contra

Ober-Roden - Für Wissenschaftler ist die Frage längst entschieden: Das Kloster Rothaha stand einst auf dem Ober-Röder Kirchhügel. Von Michael Löw 
Heimatforscher Karl Pohl gibt im Rothaha-Streit Contra

65-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum am Straßenrand

Ober-Roden - Ein schwer verletzter Fahrer, ein leicht verletzter Hund und ein Auto mit Totalschaden sind die Bilanz eines Unfalls auf der B 45.
65-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum am Straßenrand

Viele Leser wollen Anne helfen

Ober-Roden - Das Schicksal von Anne Kranich, die unter einer Wasserallergie leidet, hat viele Leser berührt. Jetzt gehen die ersten Hilfsangebote ein.
Viele Leser wollen Anne helfen

Gewerkschaft bessert Kasse der Stadt auf

Rödermark - Der Magistrat will Eltern, die ihre Kinder wegen des Erzieherinnenstreiks daheim betreuen mussten, entschädigen. Dies soll unter anderem durch eine Rückerstattung der Essensgebühren und das Verschieben aller Fortbildungstage ins zweite …
Gewerkschaft bessert Kasse der Stadt auf

Die Männer warten vorm Badehaus

Urberach - Montags um 19. 30 Uhr ist das Badehaus geschlossen - außer für rund 60 Frauen, für die dann eine Stunde gemeinsamer Lernstress und Schwimmspaß anstehen. Fast alle sind muslimischen Glaubens, deshalb ist an diesem Abend Männern der Zutritt …
Die Männer warten vorm Badehaus

Geocacher sammeln Müll

Urberach - Mehrere hundert Geocacher - also Freunde der elektronischen Schnitzeljagd - haben in Urberach Müll gesammelt. Die Saubermänner und -frauen hatten sich übers Internet bei Sabiha Eder angemeldet, die von dem Andrang völlig überrascht war. …
Geocacher sammeln Müll

Pur oder gemischt? Eröffnung der „Orwischer Woigass“

Urberach - Diversen Regenwolken zum Trotz war die Stimmung auf der „Orwischer Woigass“ ungetrübt. Das früheste Weinfest in der Umgebung lockte zahlreiche Besucher nach Urberach. Von Christine Ziesecke 
Pur oder gemischt? Eröffnung der „Orwischer Woigass“

Weinfest 2015 in Urberach

Die 16. „Orwischer Woigass“, das erste Weinfest des Jahres in der Region, ließ am Wochenende viele Gäste in die Urberacher Bachgasse kommen, um an den Weininseln überwiegend heimischer Vereine edle Tropfen zu leckeren kleinen Spezialitäten zu …
Weinfest 2015 in Urberach

Reiterhof „Akita“ kehrt Messenhausen den Rücken

Messenhausen - Nach 35 Jahren ist der Reiterhof „Akita“ Geschichte. Die 24 Pferde zogen in einer großen Karawane durch Wald und Feld und über Hauptstraßen nach Dietzenbach um. Von Christine Ziesecke 
Reiterhof „Akita“ kehrt Messenhausen den Rücken

Bilder: Pferdehof „Akita“ zieht um nach Dietzenbach

Rödermark - Nach 35 Jahren ist der Reiterhof „Akita“ Geschichte. „Akita“ hat alle seine Tiere aus Messenhausen ins neue Domizil, den einstigen Bio-Hof in Dietzenbach, umgesiedelt und das „zu Fuß“ - oder besser: zu Huf. 24 Pferde wurden ins neue Heim …
Bilder: Pferdehof „Akita“ zieht um nach Dietzenbach

Einblick in den Garten von Familie Rasmussen aus Rödermark

Wir suchen den schönsten Garten aus der Region und belohnen den Besitzer mit einem 500-Euro-Gutschein für das Pflanzen-Zentrum-Blumenau Fischer. Diese Bilder schickten uns Karla und Peter Rasmussen aus Rödermark.  
Einblick in den Garten von Familie Rasmussen aus Rödermark

Wasser - die Quelle des Schmerzes

Ober-Roden - Aquagene Urtikaria ist eine überaus seltene Krankheit, schon ein paar Spritzer Wasser lösen allergische Reaktionen aus. Weltweit sind nur gut drei Dutzend Menschen davon betroffen, Anne Kranich (12) ist eine von ihnen. Von Michael Löw
Wasser - die Quelle des Schmerzes

Drittliga-Torwart spricht mit Schülern über einen Traumberuf

Ober-Roden - Traumjob Fußballprofi? Da denken Jugendliche sofort an die zweistelligen Millionengehälter der Bundesligastars und deren Glamourwelt. Doch schon zwei Klassen tiefer ist Fußball Arbeit ohne Glitzerfaktor. Von Christine Ziesecke 
Drittliga-Torwart spricht mit Schülern über einen Traumberuf

Polizeieinsatz bei Hobbyfußballturnier

Rödermark - Bei einem Hobbyfußballturnier in Ober-Roden kam es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen, so dass sogar die Polizei anrücken musste.
Polizeieinsatz bei Hobbyfußballturnier

Kita-Notdienst am Brückentag

Rödermark - Nach dem Scheitern der Tarifverhandlungen für den Sozial- und Erziehungsdienst werden alle städtischen Kindertagesstätten bis zum 22. Mai bestreikt. Notplätze stehen nur in sehr begrenzter Anzahl zur Verfügung.
Kita-Notdienst am Brückentag

Buntes Panorama der Energiewende

Ober-Roden - Das jahrelang mit Graffiti verunzierte Trafohäuschen am Ärztehaus ist wieder ein Hingucker. Möglich gemacht hat’s eine Gemeinschaftsaktion der Breidert-Initiative mit Firmen und der Künstlerin Jennie Bödeker.
Buntes Panorama der Energiewende

Naturfreunde: Auch mit 95 Jahren lässt sich’s feiern

Urberach-  „Eigentlich ist es mehr ein Kinderfest, das wir hier feiern, denn unser 95. Geburtstag ist ja nicht gerade ein rundes Jubiläum – aber feiern können wir immer.“ Tom Utberg vom Vorstand des Ortsvereins Urberach der Naturfreunde traf damit …
Naturfreunde: Auch mit 95 Jahren lässt sich’s feiern

Äppler und Saft aus Handarbeit

Urberach - André Lang und Tim Lotz haben ihr Hobby zum Beruf gemacht. Beide lieben Apfelwein und haben deshalb früher schon halbprofessionell gekeltert. Aus Spaß wird jetzt Ernst. Die Kelterei Lang & Lotz geht in Betrieb und eröffnet am 14. Mai …
Äppler und Saft aus Handarbeit

46 Gottas auf einen Streich

Ober-Roden - „Benvenuti Famiglie Gotta!“ Bürgermeister Roland Kern, Ehrengast beim ersten großen Gotta-Treffen mit italienischen Namensvettern seit 13 Jahren, staunte nicht schlecht: „Ich hab wirklich schon viele Gottas gesehen in meinem Leben, aber …
46 Gottas auf einen Streich

120 Jahre Grüner Baum in Messenhausen

Messenhausen - Die erste in Rödermark vergebene Gaststättenkonzession entfiel am 10. Mai 1895 auf den Grünen Baum in Messenhausen.
120 Jahre Grüner Baum in Messenhausen

Sport und Reisen halten sie jung

Messenhausen - Die Türen im Haus Hohe Straße 2 in Messenhausen sind heute offen, denn Rudolf Schnell und seine Frau Ilse, geborene Donay, feiern Diamantene Hochzeit. Auch wenn man’s nicht glaubt: sie ist 80, er 87.
Sport und Reisen halten sie jung

Debatte zur Schulkindbetreuung

Urberach - Für die Hort- und Schulkindbetreuung werden in Urberach 142 Plätze benötigt. Diese Zahl nannte Erster Stadtrat Jörg Rotter im Sozialausschuss. Ob die Plätze alle angeboten werden können, sei derzeit noch offen.
Debatte zur Schulkindbetreuung

Blick in die Wettergeschichte

Urberach - „Ich hab’ einen Tick für alte Messinstrumente“, sagt Raimund Schultz mit entwaffnender Offenheit. Unter anderem besitzt der Urberacher die bundesweit größte Privatsammlung von Radiosonden. Von Bernhard Pelka
Blick in die Wettergeschichte

Altenheim steht mitten im Leben

Urberach - Gegenüber von Märktezentrum, Badehaus, Theater, Kino und Sozialstation steht das Franziskushaus des Caritasverbands Offenbach wirklich mitten im Leben. Gestern wurde das neue Altenwohnheim eingeweiht.
Altenheim steht mitten im Leben

Einbrecher scheitern an Kellertür

Ober-Roden - Einbrecher sind an einer Kellertür nicht weitergekommen. Diese war mit einem Zusatzschloss gesichert.
Einbrecher scheitern an Kellertür

Mit vereinten Kräften

Waldacker - Das hat beim Club der Hundefreunde Tradition: Immer am 1. Mai packen sie gemeinsam an und wuchten einen Maibaum in die Vertikale.
Mit vereinten Kräften

Autos fahren immer noch zu schnell

Messenhausen -  Regen Zuspruch fand der Ortstermin an der Kapelle, bei dem Erster Stadtrat Jörg Rotte die neuen Verkehrsberuhigungsmaßnahmen erläuterte.
Autos fahren immer noch zu schnell

Verstärkung für die Müllpolizei

Rödermark - Der Mensch ist ein Ferkel. Diese ernüchternde Erfahrung macht Rainer Reuling immer wieder. Der Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe kämpft Tag für Tag gegen illegal abgekippten Müll. Bis zu vier Lkw-Ladungen kommen pro Schicht zusammen. …
Verstärkung für die Müllpolizei