Archiv – Rödermark

Achtung Autofahrer: Jetzt kommt Zeit der Wildunfälle

Achtung Autofahrer: Jetzt kommt Zeit der Wildunfälle

Ober-Roden/Seligenstadt - Plötzlich steht ein Reh auf der Straße. „Bremsen, Lenkrad festhalten und drauffahren“ - eine bessere Idee hat Rolf-Walter Becker vom Landesjagdverband Hessen in Bad Nauheim auch nicht. „Nicht ausweichen. Das endet meist mit …
Achtung Autofahrer: Jetzt kommt Zeit der Wildunfälle
„Monotones“ bringen Ständchen zum Geburtstag

„Monotones“ bringen Ständchen zum Geburtstag

Ober-Roden - „Monotones“-Konzert, Kerbborsche-Wettbewerb und ein Fest-Essen: Der Kerbvererein hat sich zum 25. Geburtstag einiges einfallen lassen und stellt ein klassisches Zeltfest auf die Beine.
„Monotones“ bringen Ständchen zum Geburtstag

Poller als ungewollte Bremse

Messenhausen - Ein 54-Jähriger aus dem Eichenweg kann es kaum glauben: Bereits zum zweiten Mal innerhalb weniger Wochen hat ein Autofahrer einen Poller seiner Grundstückseinfriedung beschädigt und beging Unfallflucht. Der erste Unfall passierte laut …
Poller als ungewollte Bremse

Diabetiker kochen mit Maß, aber auch mit Genuss

Urberach - Diabetes bedeutet nach allgemeiner Auffassung Verzicht auf die guten Dinge des Lebens. Gegen dieses Vorurteil kocht die Rödermärker Diabetiker-Selbsthilfegruppe einmal im Jahr an und beweist: Gesund und lecker sind Eigenschaften, die sich …
Diabetiker kochen mit Maß, aber auch mit Genuss

Rotter ist die Nummer eins der CDU-Liste

Urberach - Die CDU will bei der Kommunalwahl am 6.  März nächsten Jahres stärkste Partei im Stadtparlament bleiben. Beim Listenparteitag stellten die Christdemokraten die Weichen in personeller Hinsicht. Von Michael Löw 
Rotter ist die Nummer eins der CDU-Liste

„Dinjerhof“: Neue Ideen im alten Gemäuer

Ober-Roden - Der „Dinjerhof“ soll noch stärker zum Herzstück von Alt-Ober-Roden werden. Wilhelm Schöneberger, der das Familienanwesen über fast zehn Jahre hinweg restauriert hat, gründete mit einem Dutzend Gleichgesinnter einen Freundeskreis, um den …
„Dinjerhof“: Neue Ideen im alten Gemäuer

Greifvögel ziehen das Publikum an

Urberach - Der Herbstmarkt brachte am Sonntagnachmittag Leben und Farbe auf den Häfnerplatz. Der wurde umso voller, je weiter die Zeit fortschritt.
Greifvögel ziehen das Publikum an

Herbstmarkt 2015 in Urberach: Fotos

Orwischer Herbstmarkt: günstige Angebote in den offenen Geschäften, Kürbisse, Flammkuchen, heiße Maronen, frischen Apfelmost oder leckere Fudges auf dem Häfnerplatz, Pferdekutsche, Gänse und Europas größter Uhu in den Gassen - die Urberacher …
Herbstmarkt 2015 in Urberach: Fotos

Bestohlene Frau erkennt Trickdiebe auf der Straße wieder

Rödermark/Langen - Eine Frau wird erst von einem Trickdieb-Duo bestohlen, um dann den entscheidenden Hinweis für deren Festnahme zu liefern. 
Bestohlene Frau erkennt Trickdiebe auf der Straße wieder

Herbstmarkt duftet nach Maronen und Flammkuchen

Urberach - Bis zum frühen Nachmittag, solange sich das Wetter noch nicht so recht zwischen neblig-feucht und aufreißenden Wolken entscheiden konnte, war es auf dem Orwischer Herbstmarkt sehr ruhig.
Herbstmarkt duftet nach Maronen und Flammkuchen

Jaguar wird knallbuntes Kunstwerk

Ober-Roden - Ebony Black, Odyssey Red oder Ingot? Klar - kaufkräftige Autofans können ihren Jaguar in unzähligen edlen Umschreibungen von Schwarz, Rot oder Silber bestellen. Von Michael Löw
Jaguar wird knallbuntes Kunstwerk

Streit unter Senioren um Pfefferkörner und faule Kirschen

Urberach - Vier alte, teils hoch betagte Menschen unter einem Dach - das könnte fast die perfekte Senioren-Idylle sein. Von Michael Löw
Streit unter Senioren um Pfefferkörner und faule Kirschen

Beute offenbar zu unhandlich

Urberach - Unbekannte haben zwischen Dienstag, 18.30 Uhr, und Mittwoch, 8.30 Uhr, beim Einbruch in ein Fahrradgeschäft an der Ober-Rodener-Straße fette Beute gemacht. Aber sie konnten nicht alles wegschaffen.
Beute offenbar zu unhandlich

Herbstmarkt bringt Farbe in den Ort

Urberach - Die goldenen Seiten des Herbstes wollen Geschäftsleute und Vereine am Sonntag auf dem Häfnerplatz zeigen. Dazu haben sie so illustre Gäste wie einen Falkner, Jagdhornbläser und Traktorsammler eingeladen.
Herbstmarkt bringt Farbe in den Ort

B486-Sperrung ab morgen Abend wieder aufgehoben

Urberach/Offenthal - Gute Nachrichten für Autofahrer: Ab morgen Abend wird die Sperrung der B486 zwischen Urberach und Offenthal aufgehoben.
B486-Sperrung ab morgen Abend wieder aufgehoben

Wiesn-Gaudi im Germania-Clubhaus

Ober-Roden - Gute Stimmung bis spät in die Nacht herrschte beim Oktoberfest des 1. FC Germania. Die Bayern-Gaudi fand zum vierten Mal im Clubhaus statt.
Wiesn-Gaudi im Germania-Clubhaus

„Stolpersteine“ halten Erinnerung an jüdische Familien wach

Urberach - 17 „Stolpersteine“ erinnern in der Bahnhof- und Darmstädter Straße an die letzten Urberacher jüdischen Glaubens, die die Schlägertrupps der Nazis aus ihren Häusern vertrieben. Von Michael Löw 
„Stolpersteine“ halten Erinnerung an jüdische Familien wach

Künstler arbeiten seit zehn Jahren bei KiR zusammen

Ober-Roden - Einblick in ihre „Gedankenwelten“ gaben 65 Künstler aus Rödermark und der Partnergemeinde Saalfelden am Wochenende im Foyer der Kulturhalle. Der Anlass: Die Gruppe „KiR Kunst in Rödermark“ ist zehn Jahre alt. Von Christine Ziesecke
Künstler arbeiten seit zehn Jahren bei KiR zusammen

Mit den „Waldkobolden“ im Regen unterwegs

Ober-Roden - Dreieinhalb Grad, seit Stunden regnet’s - viel schlimmer kann es kaum kommen, wenn man einen Vormittag fern jeder Heizung im Freien verbringen will. Von Michael Löw 
Mit den „Waldkobolden“ im Regen unterwegs

Einbrecher hebeln Terrassentür auf und durchsuchen Haus

Urberach - Unbekannte hebeln gestern die Terrassentür eines Einfamilienhauses im Hallhüttenweg auf und durchsuchen das Haus nach Wertsachen.
Einbrecher hebeln Terrassentür auf und durchsuchen Haus

Bilder: Mit den „Waldkobolden“ im Regen unterwegs

Die „Waldkobolde, sozusagen die Open Air-Abteilung des „Motzenbruch“-Kindergartens, haben an Regentagen mächtig Spaß. Je höher das Wasser aus der Pfütze spritzt und je glitschiger das Holz fürs Hüttenbauen ist, desto mehr haben die Drei- bis …
Bilder: Mit den „Waldkobolden“ im Regen unterwegs

„Flüchtlingshelfer der ersten Stunde“

Rödermark - Zum sechsten Mal verlieh die Stiftung „Miteinander Leben“ des Kreises Offenbach den Integrationspreis. Die Jury teilte den Preis unter der Christlichen Flüchtlingshilfe Egelsbach/Erzhausen (CFEE) und dem Netzwerk für Integration in …
„Flüchtlingshelfer der ersten Stunde“

Haben Sanitäter Notfall am Bahnhof nicht erkannt?

Ober-Roden - Haben Sanitäter einen nächtlichen Notfall am Bahnhof falsch eingeschätzt? Ein 34-Jähriger erhebt schwere Vorwürfe gegen den Rettungsdienst: „Ich hätte innerlich verbluten können!“ Von Michael Löw 
Haben Sanitäter Notfall am Bahnhof nicht erkannt?

Doppel-Kita kostet fast eine Million Euro

Urberach - Die Stadt baut die Helene-Lange-Schule in einen Doppel-Kindergarten um. Ende des Jahres zieht die Kita-Lessingstraße dorthin um. Außerdem entsteht dort eine U3-Kita mit 24 Plätzen.
Doppel-Kita kostet fast eine Million Euro

Bund und Land fördern Investitionen mit 2,5 Millionen Euro

Rödermark - Die Kommunale Investitionsprogramm, das Bund und Land aufgelegt haben, spült gut 2,5 Millionen Euro in die Stadtkasse. Der überraschende Geldsegen dürfte einige Investitionen beschleunigen oder erst ermöglichen.
Bund und Land fördern Investitionen mit 2,5 Millionen Euro

Stadt muss Schilderwald aufforsten

Ober-Roden - Die Babenhäuser Straße wird zur Vorfahrtsstraße, bleibt aber auf ganzer Strecke Tempo-30-Zone. Dieser Kompromiss spart der Stadt 291.000 Euro. Soviel Geld hätte sie ans Land zahlen müssen, wenn sie die alte Rechts-vor-links-Regelung …
Stadt muss Schilderwald aufforsten

Hochbetrieb an der Alm-Bar

Ober-Roden - Was macht die zünftige Wiesn-Gaudi nur so beliebt? Oktoberfeste von ganz klein bis hin zu den Münchner Urständen sind so gut besucht wie noch nie. Kaum ein Verein kann sich dem Zauber dieses „Verkaufsschlagers“ entziehen.
Hochbetrieb an der Alm-Bar

Bilder: Oktoberfest der TG Ober-Roden

Bilder vom Oktoberfest der TG Ober-Roden.
Bilder: Oktoberfest der TG Ober-Roden

Diebe auf frischer Tat ertappt

Ober-Roden - Polizeibeamte haben am frühen Freitag in der Paul-Ehrlich-Straße zwei mutmaßliche Einbrecher vorläufig festgenommen. Ein aufmerksamer Zeuge hatte sie beobachtet.
Diebe auf frischer Tat ertappt

Zahlreiche Sperrungen: Autofahrer brauchen viel Geduld

Rödermark - Autofahrern steht ein turbulenter Herbst mit Sperrungen und Umleitungen bevor. Die schlimmsten Behinderungen gibt’s im Süden von Ober-Roden, denn dort lässt Hessen Mobil sowohl die Triftbrücke als auch die Anschlussstelle der B 45 …
Zahlreiche Sperrungen: Autofahrer brauchen viel Geduld

Islamunterricht als Pflichtfach in Urberach

Urberach - Die Schule an den Linden ist eine von 46 hessischen Grundschulen, an denen islamischer Religionsunterricht in deutscher Sprache auf dem Stundenplan steht. Derzeit besuchen zwölf Erstklässler muslimischen Glaubens den Unterricht.
Islamunterricht als Pflichtfach in Urberach

Müllabfuhr wird 6,6 Prozent teurer

Rödermark - Die Müllabfuhr wird mit Beginn des neuenen Jahres um 6,6 Prozent teurer. Die Stadtverordnetenversammlung beschloss am Dienstagabend einstimmig die erste Erhöhung nach sieben Jahren.
Müllabfuhr wird 6,6 Prozent teurer

Pastor vermietet 60 Pastoren

Ober-Roden - „Rent a Pastor“ heißt die pfiffige Idee, mit der Samuel Diekmann es ins Halbfinale des Hessischen Gründerpreises geschafft hat. Der 34-Jährige vermietet tatsächlich Geistliche als Redner für Hochzeiten und Beerdigungen. Von Michael Löw
Pastor vermietet 60 Pastoren

Ritter haben Gewalt über Saunaschlüssel

Urberach - Im Badehaus heizen die „Saunaritter“ nun ganz offiziell ein. Geschäftsführerin Michaela Butz nahm den Schlüssel für Sauna und Wellnessbereich vom Ersten Stadtrat Jörg Rotter entgegen.
Ritter haben Gewalt über Saunaschlüssel

TG krönt Dirndl-Königin

Ober-Roden - Mit neuen Ideen peppen der Musikzug und die Majoretten der Turngemeinde ihr 22. Oktoberfest auf. Die zünftig dekorierte Halle in der Mainzer Straße wird am Samstag, 10.  Oktober, zum Wiesn-Zelt, das ab 19. 30 Uhr geöffnet ist.
TG krönt Dirndl-Königin

Dank fällt dieses Jahr etwas verhaltener aus

Rödermark - Erntedank ist ein Fest, das in den Kirchen mit allen Sinnen zu erleben ist: zu bestaunen, zu riechen, zu begreifen.
Dank fällt dieses Jahr etwas verhaltener aus

Rekord zum Wintersemester an Berufsakademie

Rödermark - Erstmals startete die Berufsakademie Rhein-Main (BA) mit fünf neuen Studiengruppen und 120 Studenten ins Wintersemester.
Rekord zum Wintersemester an Berufsakademie

Ärger um Gebetsraum in ehemaliger Gaststätte

Rödermark - Die 150 Mitglieder starke Ahmadiyya Muslim Gemeinde Rödermark hat Ärger mit der Kreisbauaufsicht und der Stadtverwaltung.
Ärger um Gebetsraum in ehemaliger Gaststätte

Uhrmacher hoch über Ober-Roden

Ober-Roden - Die Kirchturmuhr des „Rodgaudoms“ muss zur Generalüberholung. Der mehrwöchige Besuch beim Uhrmacher kostet nicht nur mehr als 20.000 Euro, sondern bedurfte auch einer spektakulären Vorbereitung: Die vier Zifferblätter wurden mit einem …
Uhrmacher hoch über Ober-Roden

Psychosoziales Zentrum: Ein Zuhause für kranke Seelen

Ober-Roden - Der Name ist Programm: „Die Brücke“ nennt sich das Psychosoziale Zentrum des Diakonischen Werkes Offenbach-Dreieich-Rodgau im Breidert, das sich um Menschen in seelischen Lebenskrisen und psychisch Erkrankte kümmert. Von Regina …
Psychosoziales Zentrum: Ein Zuhause für kranke Seelen