Archiv – Rödermark

Schicksalsderby treibt den Blutdruck

Schicksalsderby treibt den Blutdruck

Urberach - Das Schicksalsderby zwischen Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 lässt Fußballfans auch in Rödermark nicht kalt. Ganz besonders fiebert Oskar Lotz mit, sobald die Profis heute auflaufen. Der 76-Jährige ist der Urberacher mit den meisten …
Schicksalsderby treibt den Blutdruck
Kulturhalle spielt Überschuss ein

Kulturhalle spielt Überschuss ein

Rödermark -  Eine erfreuliche Premiere feiert der städtische Kulturbetrieb. Die Kulturhalle hat im Haushaltsjahr 2015 erstmals seit Aufnahme des Spielbetriebs im Jahr 1994 einen Überschuss erwirtschaftet: satte 35.151 Euro.
Kulturhalle spielt Überschuss ein

Bei 48 Konzerten nie gefehlt

Ober-Roden -  Mehr als ein Fünftel der 159 aktiven Musiker im Musikverein Viktoria 08 engagieren sich auch außermusikalisch im Verein. Sie übernehmen Posten im Hauptvorstand oder in den Ausschüssen der einzelnen Orchester.
Bei 48 Konzerten nie gefehlt

In starken Armen sicher und geborgen

Urberach -  Im Badehaus veranstaltete der Hessische Behinderten- und Rehasportverband HBRS seinen ersten „TalentTag. “ Die bundesweite Veranstaltungsreihe der Deutschen Behindertensportjugend erleichtert jungen Menschen den Einstieg in den …
In starken Armen sicher und geborgen

Früheres Gallusheim in Urberach wird abgerissen

Urberach - An der Schömbsstraße ist der Abriss des früheren Gallusheims zugleich ein Aufbruch in die Zukunft. Und das im wahrsten Wortsinn. Von Bernhard Pelka 
Früheres Gallusheim in Urberach wird abgerissen

890 Sportler beim wumboR-Lauf auf der Strecke

Urberach - Mit 1050 Anmeldungen und zahlreichen spontanen Nachmeldern überschritten die Organisatoren des zehnten wumboR-Laufs den Rekord des Vorjahres (1004) deutlich. Doch Kälte und Nässe schreckten so manchen Voranmelder. 890 (im Vorjahr 903) …
890 Sportler beim wumboR-Lauf auf der Strecke

Bilder: Abriss des Gallusheims in Urberach

Das im Februar 2009 aufgegebene Gallusheim macht in Zukunft einer kleinen Siedlung mit 13 Reihenhäusern Platz. Bilder des Abrisses.
Bilder: Abriss des Gallusheims in Urberach

Kerbverein feiert 25 Jahre Bestehen

Ober-Roden - Das kann ja heiter werden – der Sommer in Rödermark verspricht abwechslungsreich zu werden. Dafür wird vor allem der Kerbverein Ober-Roden sorgen, und geht man von dessen „akademischer Feier“ anlässlich seines 25. Geburtstags aus, so …
Kerbverein feiert 25 Jahre Bestehen

Auftakt der Aktion „Kicken und Lesen“

Rödermark - Fußball und Literatur bilden in Rödermark eine Allianz. Das Projekt „Kicken und Lesen“ möchte über den Sport die Begeisterung am Lesen fördern.
Auftakt der Aktion „Kicken und Lesen“

Duathlon: Bewährung auf der Crosspiste

Urberach - Laufen, Radfahren, wieder laufen und vor allem: den inneren Schweinehund besiegen. Der Cross-Duathlon rund um die Bulau ist immer wieder eine Herausforderung für Mensch und Material.
Duathlon: Bewährung auf der Crosspiste

Pastor aus Rödermark traut DSDS-Kandidatin im TV

Eltville/Rödermark - Dieter Bohlen mit schwarzen Engelchen, Kandidaten in Mönchskutten und am Ende noch eine Hochzeit: Die RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“ ist im Kloster Eberbach zu Gast und setzt seine Protagonisten vor mittelalterlicher …
Pastor aus Rödermark traut DSDS-Kandidatin im TV

Ein Mann mit Sinn für Unsinn

Rödermark - Volker Heymann ist ein Multitalent. Der Liebe wegen hat es den Kabarettisten, Schauspieler, Autor und Filmemacher aus der Wuppertaler Kante nach Urberach verschlagen. Jetzt möchte der Künstler sich in unserer Region etablieren. Von …
Ein Mann mit Sinn für Unsinn

Empörung über Holzeinschlag in Waldacker

Rödermark - Wie auf einem umgepflügten Truppenübungsplatz fühlen sich Anwohner des Finkenwegs in Waldacker beim Spaziergang in ihrem Wäldchen zwischen Tennisclub Ober-Roden und Bebauung. Das Forstamt Langen lässt dort Holz einschlagen. Schwere …
Empörung über Holzeinschlag in Waldacker

Fußgängerin übersieht Auto und wird erfasst

Rödermark - Eine Fußgängerin will die Straße überqueren, übersieht dabei aber einen Autofahrer. Der Wagen erwischt die 54-Jährige.
Fußgängerin übersieht Auto und wird erfasst

Blumen sprießen an der Jugendfarm

Urberach - Nach der Ferienspielwoche in der Osterzeit hat die Kinder- und Jugendfarm am Oberwiesenweg ihren Regelbetrieb wieder aufgenommen. Das Gelände in der Nähe des Badeshauses ist freitags und samstags von 15 bis 18 Uhr geöffnet.
Blumen sprießen an der Jugendfarm

Kreis-CDU will Koalition fortsetzen

Rödermark - Die CDU hat auf ihrem „kleinen Parteitag“ die Weichen für die Fortsetzung der Koalition mit der SPD im Kreistag gestellt. Einstimmig wurde der Koalitionsvereinbarung zugestimmt, ein Delegierter enthielt sich der Stimme.
Kreis-CDU will Koalition fortsetzen

Wie geht es weiter mit Einkaufsstandort Rödermark?

Rödermark - Was wünschen sich Einzelhandel und Kunden für den Einkaufsstandort Rödermark? Die Stadt lässt ein neues Einzelhandelskonzept erarbeiten. Geschäftsleute und Bürger werden um Unterstützung gebeten. Von Bernhard Pelka 
Wie geht es weiter mit Einkaufsstandort Rödermark?

Eltern- und Sprachlotsinnen bauen Brücken zwischen den Nationen

Rödermark - Elternlotsinnen bauen Brücken zwischen den Kulturen. Die Frauen mit Migrationshintergrund vermitteln zwischen Eltern verschiedener Nationalitäten und zum Beispiel Kitas oder Ämtern. Und sie helfen beim Spracherwerb – einer …
Eltern- und Sprachlotsinnen bauen Brücken zwischen den Nationen

Lernmobil ermöglicht Zirkuskindern einen geregelten Schulalltag

Ober-Roden -   Die Nell-Breuning-Schule hat „Konkurrenz“ bekommen. Direkt gegenüber, auf dem Parkplatz des früheren Paramount-Parks, hat eine weitere Schule ihre Pforten geöffnet.
Lernmobil ermöglicht Zirkuskindern einen geregelten Schulalltag

Nach Einbruch sitzt der Schock tief

Rödermark - 52 Rödermärker wurden voriges Jahr Opfer von Einbrechern, 25 mal schlugen die Ganoven tagsüber zu, nur neun Taten hat die Polizei aufgeklärt. Das sind die nüchternen Zahlen der Kriminalstatistik. Von Michael Löw 
Nach Einbruch sitzt der Schock tief

Großaufgebot rückt wegen Kleinigkeiten aus

Rödermark - Zweimal rückte die Feuerwehr am Sonntag mit großem Aufgebot ins Breidert aus, zweimal waren"s aber nur Kleinigkeiten, die den Alarm auslösten. Im Breidertring war gegen 21. 50 Uhr - wieder einmal - Essen auf dem Herd angebrannt.
Großaufgebot rückt wegen Kleinigkeiten aus

Randalierer zertrümmert Scheibe einer Telefonzelle

Ober-Roden - Einem aufmerksamen Zeugen hat die Polizei die Festnahme eines einschlägig bekannten Randalierers zu verdanken.
Randalierer zertrümmert Scheibe einer Telefonzelle

Betreuung an Trinkbornschule feiert fünfjähriges Bestehen

Ober-Roden -  Luftballons, Tänze, Lieder, von den Kindern gebackene Knusperstangen, Blumen, Umarmungen und viele verdrückte oder offen rollende Tränen: Eine wirklich fröhliche Feier gab’s im Pausenhof der Trinkbornschule zum fünften Geburtstag der …
Betreuung an Trinkbornschule feiert fünfjähriges Bestehen

Millionen für Altort Urberach?

Urberach - Rödermark hat sich für das Förderprogramm „Stadtumbau in Hessen“ beworben. Wenn die eingereichten Vorschläge überzeugend sind, könnten zwischen 2017 und 2027 bis zu zehn Millionen Euro - zu zwei Dritteln Zuschüsse - in die …
Millionen für Altort Urberach?

Magistrat wächst um zwei Sitze

Rödermark - FDP und Freie Wähler haben bei der Kommunalwahl ihren Stimmenanteil verdoppelt und sind in der neuen Stadtverordnetenversammlung mit jeweils vier Abgeordneten vertreten.
Magistrat wächst um zwei Sitze

Über 200.000 Euro Schaden bei Lkw-Unfall

Ober-Roden - Auf 220.000 Euro schätzt die Polizei den Schaden nach einem Lkw-Unfall auf der Bundesstraße 459. Bei dem Zusammenstoß am Donnerstagmorgen wurden beide Fahrer leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus.
Über 200.000 Euro Schaden bei Lkw-Unfall

Einschnitte bei hausärztlicher Versorgung befürchtet

Rödermark - Volle Wartezimmer, Behandlungen im Minutentakt, eine Praxis-Schließung und Gerüchte über das Ende einer weiteren Praxis: Patienten sorgen sich um die Qualität der medizinischen Versorgung. Von Michael Löw 
Einschnitte bei hausärztlicher Versorgung befürchtet

Tod eines Einbrechers gibt Rätsel auf

Ober-Roden - Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat gegen den Wachmann, der einen Autoknacker überfahren hat, routinemäßig ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung eingeleitet. Doch was auf dem Parkplatz eines Autohauses genau passierte, liegt noch im …
Tod eines Einbrechers gibt Rätsel auf

Benzin nicht bezahlt: „Vergessene“ Rechnung wird teuer

Waldacker/Langen - Weil er ohne Führerschein zum Tanken nach Waldacker gefahren ist und seine Spritrechnung von zehn Euro nicht bezahlt hat, stand ein 39-Jähriger vor Amtsgericht Langen. Richter Volker Horn verurteilte ihn zu sechs Monaten …
Benzin nicht bezahlt: „Vergessene“ Rechnung wird teuer

Überfall am Skaterpark hinterm Badehaus

Urberach - Die Polizei in Dietzenbach (Tel.: 06074/837-0) sucht Zeugen, insbesondere zwei Radfahrer, die am vergangenen Donnerstag, gegen 23.30 Uhr, am Skaterpark hinterm Badehaus einen Überfall auf drei Jugendliche beobachtet haben.
Überfall am Skaterpark hinterm Badehaus

Originalgetreu ist das Zauberwort

Ober-Roden - Der Geschichte der Dreieichbahn, der Verbindung zwischen Buchschlag und Dieburg, ist eine Ausstellung in Ober-Roden gewidmet.
Originalgetreu ist das Zauberwort

Nächste Geduldsprobe für Autofahrer an B45

Rödermark - Nächste Geduldsprobe für die Autofahrer auf der B45: Ab Montag, den 4. April, wird die Anschlussstelle Urberach/Rödermark gesperrt. Die Zu- und Abfahrt zu der Bundesstraße erfolgt dann über die Anschlussstelle Eppertshausen.
Nächste Geduldsprobe für Autofahrer an B45

Stammtisch der TS Ober-Roden beweist fußballerischen Sachverstand

Ober-Roden - Über nichts - sieht man einmal von der Politik ab - lässt sich’s am Stammtisch trefflicher diskutieren als über Fußball. Schließlich gibt es in Deutschland vorsichtig geschätzte 80 Millionen Bundestrainer, die alle vor fußballerischer …
Stammtisch der TS Ober-Roden beweist fußballerischen Sachverstand

Tod eines Einbrechers: Staatsanwalt wartet auf Obduktion

Ober-Roden - Nach dem Tod eines mutmaßlichen Einbrechers auf dem Gelände eines Autohauses sollen die Obduktion des Leichnams und ein Gutachten Klarheit bringen. Das teilte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Darmstadt auf Anfrage unserer Zeitung …
Tod eines Einbrechers: Staatsanwalt wartet auf Obduktion

Bürostühle aus Ober-Roden gewinnen Design-Oscar

Ober-Roden - Der Büromöbelspezialist Köhl hat einen der begehrtesten Designpreise der Welt gewonnen: Seine Stuhlserie „Anteo Alu“ wurde in Essen mit dem „Red Dot Award“ prämiert. Teilnehmer aus 57 Nationen hatten rund 5 200 Modelle und Innovationen …
Bürostühle aus Ober-Roden gewinnen Design-Oscar