Archiv – Rödermark

Platzprobleme haben jetzt ein Ende

Platzprobleme haben jetzt ein Ende

Waldacker/Urberach – Die Demenzgruppe „Leuchtturm“ der Arbeiterwohlfahrt trifft sich ab Februar nicht mehr im Bürgertreff Waldacker, sondern im Franziskushaus der Caritas in Urberach, Ober-Rodener Straße 18 bis 20. An den Zeiten ändert sich nichts: …
Platzprobleme haben jetzt ein Ende
Brandschutz, Ordnungsbehörde und Schutzmann vor Ort sollen unter ein Dach

Brandschutz, Ordnungsbehörde und Schutzmann vor Ort sollen unter ein Dach

Rödermark – CDU-Bürgermeisterkandidat Jörg Rotter vertieft eine Idee aus seinem Wahlprogramm. Der Erste Stadtrat wirbt für ein gemeinsames Gefahrenabwehrzentrum auf dem Gelände der Feuerwehr Ober-Roden.
Brandschutz, Ordnungsbehörde und Schutzmann vor Ort sollen unter ein Dach

Kandidatin Schülner: In Urgroßvaters Fußstapfen treten

Urberach – Der Gedenktag für die Opfer des Holocaust sorgte beim Neujahrsempfang der Rödermärker Grüne zunächst für erinnerndes Innehalten.
Kandidatin Schülner: In Urgroßvaters Fußstapfen treten

Büromöbelspezialist Köhl ist jetzt Teil einer Münchner Holding

Ober-Roden – Viele Unternehmer warten mit der Suche nach dem passenden Nachfolger lange – manchmal zu lange. Thomas Köhl, geschäftsführender Gesellschafter der Köhl-Büromöbel GmbH, macht da eine Ausnahme.
Büromöbelspezialist Köhl ist jetzt Teil einer Münchner Holding

Am ökumenischen Frühstücksbüfett vergessen Frauen den Alltag

Urberach – Zum 14. Mal schon war der Saal des evangelischen Gemeindehauses bis auf den sprichwörtlich letzten Platz besetzt. Das ökumenische Frauenfrühstück hat ein ebenso großes wie treues Publikum, nur mit Anmeldungen kann der Vorbereitungskreis …
Am ökumenischen Frühstücksbüfett vergessen Frauen den Alltag

Mit sechs Jahren ins KZ verschleppt

Ober-Roden – Liesel Binzer wurde im Alter von sechs Jahren ins KZ Theresienstadt verschleppt. Sie überlebte den Nazi-Terror und gibt ihre Erinnerungen an nachfolgende Generationen weiter. Gestern tat sie es in der Nell-Breuning-Schule. Von Michael …
Mit sechs Jahren ins KZ verschleppt

Gibt es die Rückkehr des Sammeltaxis?

Rödermark – Dieselfahrverbote sind für kleine Städte wie Rödermark zum Glück kein Thema. Trotzdem suchen Kommunalpolitiker nach Alternativen zum Auto. Der Magistrat prüft, ob Rödermark beim Kreis-Projekt „ASTplus“ mitmacht.
Gibt es die Rückkehr des Sammeltaxis?

Tankstelle in Waldacker überfallen: Offenbacher drohen drei Jahre Haft

Waldacker/Darmstadt/Offenbach – Ein mutmaßlicher Tankstellenräuber steht am Dienstag, 5. Februar, in Darmstadt vor Gericht. Der Mann hat laut Staatsanwaltschaft im Dezember 2017 die OMV-Tankstelle in Waldacker überfallen. Die Anklage wirft ihm …
Tankstelle in Waldacker überfallen: Offenbacher drohen drei Jahre Haft

Bürgermeisterkandidaten beim Unternehmerforum: Details machen den Unterschied

Urberach – „Welche Strategie verfolgen Sie als Bürgermeister für den Wohn- und Wirtschaftsstandort Rödermark?“ Thomas Günther, Vorstandschef der Firma CeoTronics, forderte die Bürgermeisterkandidaten zu unternehmerischem Denken auf. Von Michael Löw
Bürgermeisterkandidaten beim Unternehmerforum: Details machen den Unterschied

Prinzenpaar im Fakten-Check: Hoheit wird auf Händen getragen

Ober-Roden – „Ich schmeiß alles hin und werde Prinzessin!“ Diesen Wahlspruch hatte Rödermarks zukünftige (Fastnachts-)Regentin Antje Frank eigentlich schon lange. Von Christine Ziesecke 
Prinzenpaar im Fakten-Check: Hoheit wird auf Händen getragen

BMW im Visier der Autodiebe

Rödermark - Autodiebe treiben in den Stadtteilen Urberach und Ober-Roden ihr Unwesen: Die Unbekannten entwenden in einer Nacht drei Fahrzeuge der Marke BMW.
BMW im Visier der Autodiebe

Bewerber-Trio ist jetzt amtlich

Rödermark – Dr. Kasten Falk ist jetzt auch in aller Form unabhängiger Bürgermeisterkandidat. Sein Unterstützerkreis hat mehr als 200 Unterschriften für seine Bewerbung gesammelt.
Bewerber-Trio ist jetzt amtlich

Eiseskälte und heiße Stimmung bei Après-Ski-Party des BSC

Urberach – Der romantisch anmutende, fast volle Mond am Himmel sah am Samstag geradewegs auf eine heiße Après-Ski-Party auf dem BSC-Gelände herab. Er sorgte aber auch für beachtliche Kälte. Von Christine Ziesecke
Eiseskälte und heiße Stimmung bei Après-Ski-Party des BSC

Arzt und Techniker aus der Box

Urberach - Schnelle Wiederbelebungsversuche können Leben retten Aber viele haben Angst, bei der Ersten Hilfe etwas falsch zu machen. Mit einem Defibrillator ist das ausgeschlossen. Das lernten die 15 Teilnehmer eines Kurses im Urberacher …
Arzt und Techniker aus der Box

Jedes vierte Bett in Flüchtlingsunterkünften bleibt leer

Rödermark – Während des großen Flüchtlingszustroms 2015 und 2016 mietete die Stadt (fast) jedes einigermaßen taugliche Gebäude als Sammelunterkunft an und garantierte den Vermietern langfristige Belegungen. Die Kosten trägt der Kreis Offenbach. Von …
Jedes vierte Bett in Flüchtlingsunterkünften bleibt leer

VdK als Kämpfer im Paragrafendschungel

Rödermark – Mehr als ein Dutzend Organisationen und soziale Vereine haben in Rödermark ein offenes Ohr – und offene Türen – für Menschen mit Nöten fast aller Art. Unsere Zeitung stellt die Helfer in einer Serie vor, heute ist der VdK an der Reihe. …
VdK als Kämpfer im Paragrafendschungel

Empathie-Award: Caritas-Sozialstation gewinnt ersten Preis

Urberach – Die AOK Hessen hat erstmals einen Empathie-Award ausgelobt, der Pflegeprofis mit hoher menschlicher Qualität würdigt. Julia Plentz von der Caritas-Sozialstation hat den ersten Preis gewonnen. Von Michael Löw
Empathie-Award: Caritas-Sozialstation gewinnt ersten Preis

Hexenrummel der Turngemeinde-Fußballer eröffnet die Fastnacht

Rödermark – Fastnachter, Karnevalisten, Jecken und Narren haben dieses Jahr viel Zeit, Frohsinn zu verbreiten. Die Kampagne geht bis in den März hinein.
Hexenrummel der Turngemeinde-Fußballer eröffnet die Fastnacht

Jeder Fünfte vor Schule zu schnell

Ober-Roden – Gleich nach den Weihnachtsferien kontrollierte die Polizei vor der Nell-Breuning-Schule Autofahrer. „Die Beanstandungsquote war mit über 22 Prozent höher als bei unserer Kontrolle im November“, zog Polizeikommissar Benedikt Lubig Bilanz.
Jeder Fünfte vor Schule zu schnell

WLAN-Hotspots nur wenig gefragt

Rödermark – Kostenlose öffentliche WLAN-Hotspots, also Internetzugänge für Laptops, Smartphones oder Tablets in Büchereien, Rathäusern und ähnlichen Gebäuden, lassen auch zweieinhalb Jahre nach einem einstimmigen Parlamentsbeschluss auf sich warten.
WLAN-Hotspots nur wenig gefragt

In Pfarrgasse hängt jetzt die Narrenfahne

Ober-Roden – „Hellau, ihr Narren aus em Ort, zu lange war die Fastnacht fort. Jetzt wird es Zeit, ihr dut es wisse, beim Prinzenpaar die Fahn’ zu hisse!“ Die Tradition lebt, und das vor allem bei regionalen Festen wie etwa der Fastnacht.
In Pfarrgasse hängt jetzt die Narrenfahne

Auf Tuchfühlung mit Kandidaten-Trio

Urberach – Ein positives Zeichen für das kommunalpolitische Interesse der Rödermärker und hier speziell der Älteren war der proppenvolle Mehrzweckraum der Halle Urberach. Dorthin hatte die Seniorenhilfe zum Neujahrsempfang eingeladen. Von Christine …
Auf Tuchfühlung mit Kandidaten-Trio

Frische Innenhaut für den Wasserspeicher

Rödermark – Zum 1. Januar hat der Zweckverband Gruppenwasserwerk Dieburg (ZVG) die Gebühren fürs Trinkwasser erhöht. Die Einnahmen aus dem Wasserverkauf fließen größtenteils in die Instandhaltung des Leitungsnetzes und der Speicher. Von Bernhard …
Frische Innenhaut für den Wasserspeicher

Wenn das Weiß auf den Straßen verblasst

Rödermark - Leuchtend weiße Farbe signalisiert Sicherheit im Straßenverkehr. Doch vor etlichen Kreuzungen und Einmündungen ist aus dem strahlenden Weiß längst blasses Grau geworden. Was tut die Stadt dagegen?, wollte die FDP vom Magistrat wissen. …
Wenn das Weiß auf den Straßen verblasst

AL fordert bezahlbaren Wohnraum

Ober-Roden – Die Andere Liste (AL) will im Mischgebiet an der Kapellenstraße auch Wohnungen für Mieter mit schmalem Geldbeutel schaffen.
AL fordert bezahlbaren Wohnraum

„Waldkobolde“ füttern Vögel

Ober-Roden – Hoch genug, dass nicht zu viele Futterneider daran kommen, aber tief genug, dass die „Waldkobolde“ beobachten und füttern können: Das ist die neue Futterstelle für Waldvögel im Breidert. Das grün-orangefarbene Häuschen wird das ganze …
„Waldkobolde“ füttern Vögel

Sternsinger sammeln für Kinder in Peru

Rödermark – „Wie jedes Jahr, so stehen heut hier die Sternsinger von St. Gallus vor eurer Tür…“ – drei Tage waren sie in Urberach unterwegs, zwei Tage in Ober-Roden, danach beendet ein Gottesdienst und ein Treffen in den Gemeindezentren die …
Sternsinger sammeln für Kinder in Peru

Urberacherin will in fremden Wohnungen die Liebe finden

Urberach – Der Magen ist der klassische Weg, durch den die Liebe angeblich geht. Aber kann sie auch durch die Wohnung gehen? Bea Kaiser aus Urberach hofft, im Fernsehen Antwort auf diese Frage zu finden.
Urberacherin will in fremden Wohnungen die Liebe finden

Heilsame Streicheleinheit: Tierbesuche helfen dementen Heimbewohnern

Ober-Roden – Wie Tiere im Pflegeheim zu Türöffnern und Eisbrechern werden können, beweist gerade eine Maßnahme, die der „ProMorija Freundeskreis e. V. “ im Alten- und Pflegeheim Haus Morija initiiert hat, begleitet und für die finanzielle …
Heilsame Streicheleinheit: Tierbesuche helfen dementen Heimbewohnern

Rödermärker Experten liefern Bohrer für die Kreuzschifffahrt

Rödermark - Bohren, fräsen, sägen, Gewinde schneiden: Die Rödermärker Experten der witec GmbH liefern dafür das passende Spezialwerkzeug. Die Kunden kommen aus der Kreuzfahrt- und Ölindustrie und aus dem Flugzeugbau. Von Bernhard Pelka
Rödermärker Experten liefern Bohrer für die Kreuzschifffahrt

Im Laternenschein durch den Ortskern

Ober-Roden – Der Laternenrundgang durch das Herz Ober-Rodens gehört inzwischen ebenso zum Jahreswechsel wie die Hirtenweihnachten in Waldacker oder auf der Bulau oder die Sternsingeraktionen.
Im Laternenschein durch den Ortskern

Halle Urberach: Teure Heizenergie verpufft ins Freie

Urberach – Die Stadt möchte im neuen Jahr ein altes Problem neu angehen. Sportler, die in der Halle Urberach trainieren, blockieren immer wieder den Sportlereingang. Das eröffnet Nachzüglern die Chance, auch ohne Schlüssel-Chip in die Halle zu …
Halle Urberach: Teure Heizenergie verpufft ins Freie

Silvesterlauf von Run4Fun bei wenig winterlichen Temperaturen

Urberach – Bevor Böller ballern, lassen Rödermarks Läufer es krachen. Zum Beispiel beim Silvesterlauf des Vereins Run4Fun.
Silvesterlauf von Run4Fun bei wenig winterlichen Temperaturen