Archiv – Rödermark

Doppelter Totalschaden nach Unfall auf der B45

Doppelter Totalschaden nach Unfall auf der B45

Nach einem Unfall am Samstagmorgen musste die B45 für Stunden gesperrt werden.
Doppelter Totalschaden nach Unfall auf der B45
Fuchs, Philosoph und Verfassungspatriot

Fuchs, Philosoph und Verfassungspatriot

Der Wachwechsel an der Stadtspitze nächste Woche betrifft eigentlich drei Personen. Doch 600 Augenpaare richten sich am Mittwochabend in der Kulturhalle fast nur auf den künftigen Ex-Bürgermeister Roland Kern. VON MICHAEL LÖW
Fuchs, Philosoph und Verfassungspatriot

Kosten und Feinstaubbelastung hoch: Feuerwerk abgesagt

Der Himmel über Urberach bleibt am Kerbsamstag dunkel. Zum zweiten Mal in der „neuen Geschichte“ der Orwischer Kerb – sie begann 1982 – fällt das Feuerwerk aus. An der bisher einzigen Absage war das Wetter schuld.
Kosten und Feinstaubbelastung hoch: Feuerwerk abgesagt

Waldspiele der NBS offenbaren viel Wissen – und manche Wissenslücke

 Biologie-Unterricht im Klassensaal ist eine Sache, das Wissen daraus in der Natur anzuwenden, ist eine ganz andere. Das zeigte sich gestern bei den Waldspielen der Nell-Breuning-Schule (NBS) rund ums Diana-Schützenhaus.
Waldspiele der NBS offenbaren viel Wissen – und manche Wissenslücke

Offene Gärten ziehen nach Pause wieder viele Besucher an

Nach einem Jahr Pause öffneten wieder mehrere Hobbygärtner ihre Pforten und erlaubten den Einblick in ihre kleinen, ganz persönlichen grünen Paradiese.
Offene Gärten ziehen nach Pause wieder viele Besucher an

Regen beim Urberacher Sonnwendfeuer bremst erwarteten Besucherstrom aus

Pünktlich mit dem Start des traditionellen kleinen Festes der Jugendwehr Urberach zur Sommersonnenwende fing am Samstag der Regen an – und ebenso pünktlich danach hörte er auf und ließ einen strahlenden Sternenhimmel frei.
Regen beim Urberacher Sonnwendfeuer bremst erwarteten Besucherstrom aus

Hessisches Schulrecht zwingt NBS-Absolventen zum Nachsitzen

Erst der akademische Teil, dann die Party: Die Nell-Breuning-Schule verabschiedete an einem Tag jene 174 Neunt- und Zehntklässler, die ihre Abschlüsse erreicht haben und nun die Schule in verschiedene Richtungen verlassen. Oder an der Oberstufe …
Hessisches Schulrecht zwingt NBS-Absolventen zum Nachsitzen

Erste Schritte in die digitale Zukunft

Urberach – Digitales Lernen beginnt in der Schule an den Linden schon in der dritten Klasse. Der Informatiker Dr. Matthias Hallmann und Konrektor Benedetto Caudillo haben die AG „Calliope - Der kleine Hacker“ ins Leben gerufen.
Erste Schritte in die digitale Zukunft

"Kultur ohne Grenzen": Vieles bleibt den Rödermarkern erhalten

Die Organisatoren sind hochzufrieden mit dem Festival: „Alle Erwartungen wurden übererfüllt!“. „Kultur ohne Grenzen“ hinterlässt viele bleibende Eindrücke. Rödermarks Kunstpreis geht an Angela Bugdahl.
"Kultur ohne Grenzen": Vieles bleibt den Rödermarkern erhalten

„Kultur ohne Grenzen“ zeigt beeindruckende Vielfalt

Mehr als nur Hauch von Festival lag am Wochenende über Urberach, wo der zweite Teil von „Kultur ohne Grenzen – Frieden und Freiheit in Europa“ stattfand. Erstes Anzeichen: Menschengruppen zu Fuß auf den Straßen, tagsüber wie abends, immer im regen …
„Kultur ohne Grenzen“ zeigt beeindruckende Vielfalt

Freunde des Wasserturms feiern - Beteiligungsverfahren für Untere Sände läuft

Der Wasserturm – besser gesagt: der Platz drumherum – entpuppte sich am Wochenende einmal mehr als idealer Ort zum Feiern. Das Jügesheimer Wahrzeichen lockte Gäste auch von weit jenseits der Ortsgrenze an.
Freunde des Wasserturms feiern - Beteiligungsverfahren für Untere Sände läuft

NBS-Abiturienten sind vernunftgetrieben, erlebnisorientiert und digital

Die Leistungsdichte der 102 Abiturienten ist in diesem Jahr extrem hoch: Adriana Willmutz, Tim Westerwald und Alina Grabinski beendeten 13 Jahre an der Nell-Breuning-Schule (NBS) mit der Note 1,0.
NBS-Abiturienten sind vernunftgetrieben, erlebnisorientiert und digital

Rödermark: Fünf Parteiaustritte bei AL/Grünen

Aus Protest gegen das Nominierungsverfahren für die Erste Stadträtin sind in Rödermark fünf grüne Parteimitglieder ausgetreten. Der Parteilose Karsten Falk ist nun weiterer Bewerber.
Rödermark: Fünf Parteiaustritte bei AL/Grünen

Welttag der Blutspende: Holger Schneider setzt weiter auf Freiwillige

Heute ist Weltblutspendetag. Er wurde 2004 ins Leben gerufen und erinnert an den Geburtstag des Wiener Arztes Karl Landsteiner, der 1901 die Blutgruppen systematisiert hat und 1930 dafür den Nobelpreis erhielt.
Welttag der Blutspende: Holger Schneider setzt weiter auf Freiwillige

Andrea Schülner bekommt Konkurrenz: Karsten Falk will Stadtrat werden

Die Wahl der Ersten Stadträtin/des Ersten Stadtrats nächste Woche wird spannender als gedacht: Dr. Karsten Falk, Drittplatzierter bei der Bürgermeisterwahl am 24. März, hat seine Bewerbung am Freitag – quasi unmittelbar vor Ablauf der …
Andrea Schülner bekommt Konkurrenz: Karsten Falk will Stadtrat werden

Letztes Schulkonzert mit Musiklehrerin Sigrid Margraf

„Hey, hey, Frau Margraf – sie macht, was uns gefällt!“ Mit einem extra von Eltern getexteten Abschiedslied bedankte sich der Chor der Schule an den Linden bei seiner Leiterin Sigrid Margraf.
Letztes Schulkonzert mit Musiklehrerin Sigrid Margraf

Streicheln, füttern, Küsschen geben: So helfen Alpakas bei der Pflege

„Shorty“ und „Samuel“ sind filmerprobte Alpakahengste, die schon für den Frankfurter Flughafen vor der Kamera standen. Diese Woche waren sie als kuschelige Pflegehelfer in einem Rödermärker Seniorenheim zu Gast. Bewohner und Besucher hatten viel …
Streicheln, füttern, Küsschen geben: So helfen Alpakas bei der Pflege

Zwei Urberacher beim Kaufmannszug

Urberach – Man muss nicht unbedingt Seligenstädter in der vierten oder fünften Generation sein, um beim historischen Kaufmannszug mitmarschieren und -reiten zu dürfen. VON CHRISTINE ZIESECKE
Zwei Urberacher beim Kaufmannszug

Musiklehrerin Sigrid Margraf geht in Pension

Hätte die Halle Urberach einen Vorhang, würde er morgen für Sigrid Margraf fallen. Die Musiklehrerin der Schule an den Linden geht Ende des Monats in Ruhestand und steht zum letzten Mal mit dem Chor der Grundschule auf der Bühne. Das Sommerkonzert …
Musiklehrerin Sigrid Margraf geht in Pension

Mark Huebner stellt weltweit und ausnahmsweise in Rödermark aus

Kunst ist manchmal nicht nur inhaltlich sperrig. Mark Huebner beweist"s mit seiner Installation „The Last Supper“, die die Rödermärker erstmals beim ökumenischen Pfingstgottesdienst (10. Juni, 10. 30 Uhr, Weidenkirche) zu sehen bekommen.
Mark Huebner stellt weltweit und ausnahmsweise in Rödermark aus

Erst die Kuh und dann die Schuh"

Nina Hagens Kuh-Skulptur ist aus dem „Dinjerhof“ verschwunden. Jetzt stapeln sich High Heels und schrille Kleider, die die Sängerin auf der Bühne trug, in der Scheune. Was hat"s damit auf sich?
Erst die Kuh und dann die Schuh"

100 Stadtradler haben ein ehrgeiziges Ziel

Autoverzicht für den Umweltschutz ist in Rödermark guter Brauch. Zum sechsten Mal treten Bürger, Vereinsleute und Politiker in die Pedale, um Kilometer für das Stadtradeln zu sammeln.
100 Stadtradler haben ein ehrgeiziges Ziel