Archiv – Rödermark

Fünf Busbetriebe für 10.000 Einwohner - das steckt dahinter

Fünf Busbetriebe für 10.000 Einwohner - das steckt dahinter

In den Dreißigerjahren hatten Ober-Roden und Urberach zusammen fünf Busbetriebe. Damit gab es fast mehr Busse als Autos.
Fünf Busbetriebe für 10.000 Einwohner - das steckt dahinter
Stadt wirft Schüler aus Betreuungsangebot - Eltern überrumpelt

Stadt wirft Schüler aus Betreuungsangebot - Eltern überrumpelt

16 künftige Viertklässler wurden von Amts wegen aus der Betreuung einer Schule in Urberach abgemeldet. Eltern fühlen sich von der Stadt überrumpelt.
Stadt wirft Schüler aus Betreuungsangebot - Eltern überrumpelt

Kita-Belegschaft frustriert über Chaos: Corona-Auflagen kaum umsetzbar 

Am 2. Juni sollen die Kitas wieder öffnen. Ein Kindergarten in Rödermark braucht eine Woche länger. Das hat einen Grund: Die Corona-Auflagen. 
Kita-Belegschaft frustriert über Chaos: Corona-Auflagen kaum umsetzbar 

Streit eskaliert: Brutaler Radfahrer attackiert Jugendlichen

Nach einem Angriff auf ein junges Pärchen in Rödermark im Kreis Offenbach setzt die Polizei bei der Suche nach dem Täter nun auf zwei Mädchen.
Streit eskaliert: Brutaler Radfahrer attackiert Jugendlichen

Kitas nehmen nächste Woche eingeschränkte Regelbetreuung auf

In den Kitas beginnt nach Pfingsten die eingeschränkte Regelbetreuung. Heißt im Klartext: Auch Eltern, die nicht in den systemrelevanten Berufen arbeiten und bisher keinen Anspruch auf Notbetreuung hatten, können ab 2. Juni ihre Kinder in die …
Kitas nehmen nächste Woche eingeschränkte Regelbetreuung auf

Hochzeit trotz Corona? Harte Zeiten für „Leih“-Pastoren von „rent-a-pastor“ aus Rödermark

Samuel Diekmann, Gründer von „rent-a-pastor“, findet normalerweise die richtigen Worte für Brautpaare. Doch wegen der Corona-Pandemie ist seine Erfahrung als Sozialratgeber gefragt – von seinen Kollegen. 
Hochzeit trotz Corona? Harte Zeiten für „Leih“-Pastoren von „rent-a-pastor“ aus Rödermark

„Red Rooster“ bekommt heftig Kontra für Aufruf zu Corona-Protest

Der Konzertveranstalter Harry Beierer aus Rödermark ruft die lokale Kulturszene zum Protest auf. Zwei Künstlerkollegen gefällt das gar nicht. 
„Red Rooster“ bekommt heftig Kontra für Aufruf zu Corona-Protest

Musikpädagogin hält sich mit Skype-Unterricht finanziell über Wasser

Die Urberacher Musikpädagogin Marcella Hagenauer gibt wegen der Corona-Pandemie Einzelunterricht über Skype. Damit hält sie sich finanziell über Wasser.
Musikpädagogin hält sich mit Skype-Unterricht finanziell über Wasser

Skiclub Rodgau freut sich auf Wiederaufnahme von Skigymnastik 

Der Skiclub Rodgau kehrt mit Walking-Runde ins Vereinsleben zurück. Bald wird es auch wieder Skigymnastik geben.
Skiclub Rodgau freut sich auf Wiederaufnahme von Skigymnastik 

Berufsakademie: Testlauf für andere Notlagen

An der Berufsakademie laufen nur die Prüfungen vor Ort, alles andere geschieht online. Und das eröffnet Perspektiven über die Coronakrise hinaus.
Berufsakademie: Testlauf für andere Notlagen

Gute Noten fürs Homeschooling in Rödermark

Das dürfte hessenweit wohl einmalig sein: Die Nell-Breuning-Schule (NBS) hat rund tausend Fünft- bis Zehntklässler um ihre Meinung zum Homeschooling gefragt. Die Schulen gehörten Mitte März zu den ersten Einrichtungen, die in die Corona-Zwangspause …
Gute Noten fürs Homeschooling in Rödermark

Sportbetrieb der Turnerschaft beginnt mit Leichtathletik und Tischtennis

Als die Spitzen der hessischen Politik nach den erneuten Abstimmungsgesprächen von Bundesregierung und Landesvertretungen in ihrer Pressekonferenz verkündeten „Ab Samstag können die Sportplätze wieder öffnen“, da hatte doch tatsächlich wenige …
Sportbetrieb der Turnerschaft beginnt mit Leichtathletik und Tischtennis

Wieder Gottesdienste in Zeiten der Corona-Pandemie

In der Gemeinde St. Nazarius finden wieder Gottesdienste statt. Die Bedinungen sind andere, als vor der Pandemie.
Wieder Gottesdienste in Zeiten der Corona-Pandemie

Theatermacher tauschen Bühne gegen Garten und Wohnzimmer 

Die Theatermacher Friederike und Oliver Nedelmann versuchen, mit Vorstellungen in Gärten und einem kleinen Publikum im ohnehin kleinen Wohnzimmer über die Runden zu kommen. Das Ehepaar hat für teures Geld ein dickes Hygiene-Paket geschnürt.
Theatermacher tauschen Bühne gegen Garten und Wohnzimmer 

Stadt öffnet öffentliche Gebäude - doch es gibt Einschränkungen

Ab Montag kehrt ein weiteres Stück Normalität in der Stadt Rödermark  ein. Mehrere öffentliche Gebäude sind – zumindest mit den mittlerweile üblichen Auflagen – geöffnet.
Stadt öffnet öffentliche Gebäude - doch es gibt Einschränkungen

Nach jeder Turnübung desinfizieren

Vereine dürfen ihr Sportangebot nach und nach wieder aufnehmen. Ein Gespräch mit der Vorsitzenden des MTV Urberach zeigt: Der Teufel steckt im Detail. 
Nach jeder Turnübung desinfizieren

Demonstration gegen Corona: „Biedere Leute“ oder Verschwörungstheoretiker?

Jetzt gehen auch in Rödermark Menschen auf die Straße und demonstrieren gegen die ihrer Ansicht nach überzogenen Corona-Beschränkungen. Doch gegen den Protest regt sich schon Protest – mal kreativ, mal rabiat.
Demonstration gegen Corona: „Biedere Leute“ oder Verschwörungstheoretiker?

Corona zum Trotz: Am Wertstoffhof kehrt langsam Normalität ein

Etliche Kommunen in der Nachbarschaft schlossen während der Anfangsphase der Corona-Krise ihren Wertstoffhof. Auch die „Altstoff- und Grünabfallannahmestelle“ an der Kapellenstraße war für mehrere Wochen dicht. Mittlerweile herrscht aber fast wieder …
Corona zum Trotz: Am Wertstoffhof kehrt langsam Normalität ein

„wumboR“-Radweg schnell repariert

Radeln rund um Rödermark: So sieht aus auf „wumboR" Radweg derzeit aus
„wumboR“-Radweg schnell repariert

Corona-Krise in Rödermark: „Brotkorb“ wieder gefüllt

Am 13. März hatte das Coronavirus den „Rödermärker Brotkorb“ in eine lange Pause gezwungen. Nach fast zwei Monaten konnten Bedürftige dort wieder Lebensmittel abholen. Hygiene-Anordnungen und Abstandsregeln machten den Helfer aber jede Menge …
Corona-Krise in Rödermark: „Brotkorb“ wieder gefüllt

Gottesdienst nur mit Anmeldung 

Auch in Rödermark dürfen bald wieder Gottesdienste gefeiert werden. Allerdings unter strengen Auflagen.
Gottesdienst nur mit Anmeldung 

„wumboR“-Radweg soll sicherer werden - Freude für Radfahrer

Willi Böllert geht mit 86 Jahren noch auf Fahrrad-Patrouille. Zusammen mit Thomas Mörsdorf von der Stadtverwaltung checkte er den „wumboR“-Weg auf Schwachstellen wie fehlende Schilder oder Schlaglöcher ab. 
„wumboR“-Radweg soll sicherer werden - Freude für Radfahrer

Kleine Summen helfen, in der Gesellschaft Fuß zu fassen

Das Coronavirus verändert unsere Welt. Tag für Tag müssen sich auch die Menschen in Rödermark mit den wirtschaftlichen Folgen dieser Pandemie auseinandersetzen.
Kleine Summen helfen, in der Gesellschaft Fuß zu fassen

Finanzausschuss: zu früh für Nachtragsetat

Rund zweieinhalb Stunden hat der Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss – der wegen der Corona-Krise als Ersatzparlament fungiert – in der Kulturhalle getagt.
Finanzausschuss: zu früh für Nachtragsetat