Archiv – Rödermark

Wandgemälde ziert Gemeindezentrum in Rödermark

Wandgemälde ziert Gemeindezentrum in Rödermark

St. Gallus und der Bär sind neuerdings nicht nur in der Galluskirche immer präsent, sondern auch im Gemeindezentrum. Dazu Menschen, die von überall herkommen, vereint unter vier verschiedenfarbenen Bändern, die, locker wehend, Leichtigkeit, …
Wandgemälde ziert Gemeindezentrum in Rödermark
Rödermark: Homeoffice kein Allheilmittel gegen Corona

Rödermark: Homeoffice kein Allheilmittel gegen Corona

Virologen würden die Wirtschaft am liebsten in den Komplett-Lockdown schicken. Politiker und Wissenschaftler fordern eine Pflicht zum Homeoffice, mindestens aber mehr mobiles Arbeiten daheim. Nur drastische Maßnahmen könnten das Corona-Virus …
Rödermark: Homeoffice kein Allheilmittel gegen Corona

Mutter aller Quartiersgruppen in Rödermark

Ober-Roden – Die Initiative „Wir sind Breidert“ ist so etwas wie der Vorreiter für alle Rödermärker Quartiersgruppen. Am 21. Januar 2011 gründete sie sich aus einer städtischen Zukunftswerkstatt heraus. Die öffentliche Bücherzelle vorm Ärztehaus …
Mutter aller Quartiersgruppen in Rödermark

FDP Rödermark fordert professionelle Sicherheitsumfrage

Die Kurzbefragung zum Thema Sicherheit, deren Ergebnisse der Magistrat vor ein paar Tagen präsentierte, ist in den Augen der FDP Rödermark ein Flop. Von gut 20 000 Rödermärkern über 18 hatten nur 54 an der Umfrage teilgenommen, die zum …
FDP Rödermark fordert professionelle Sicherheitsumfrage

Rödermark: 41 Tonnen Dreck einfach in die Landschaft gekippt

Aufgrund der Corona-Pandemie haben viele Leute Zeit zum Renovieren. Der entstandene Müll wird dann oft in die Landschaft um Rödermark gekippt.
Rödermark: 41 Tonnen Dreck einfach in die Landschaft gekippt

Steinernes Rätsel im Wald: Brunnen zwischen Rödermark und Rodgau entdeckt

Ein kleiner Brunnen erregt Aufsehen in einem Wald zwischen Rödermark und Rodgau. Er sieht gepflegt aus - doch wer kümmert sich um den Brunnen?
Steinernes Rätsel im Wald: Brunnen zwischen Rödermark und Rodgau entdeckt

Rödermark: Vom Vorzeige-Azubi zum Ausbilder

Dragan Prce gehörte 2020 zu den Top-Azubis in der Region. Die Industrie- und Handelskammer Offenbach ehrte ihn als einen von drei „Landesbesten“. Nach einer Lehre als Konstruktionsmechaniker bei Zeppelin in Rödermark-Urberach macht der 23-Jährige …
Rödermark: Vom Vorzeige-Azubi zum Ausbilder

Hilferuf der Kirchengemeinden: „Rödermark soll Flüchtlinge aus Lesbos aufnehmen“

Die Kirchengemeinden im Rödermark im Kreis Offenbach fordern die Aufnahme weiterer Flüchtlinge von der griechischen Insel Lebsos. Der Magistrat signalisiert Bereitschaft.
Hilferuf der Kirchengemeinden: „Rödermark soll Flüchtlinge aus Lesbos aufnehmen“

Rödermark: Bürger wollen Bagger sehen

Seit mehr als drei Jahren ist Rödermark in den Landesprogrammen „Stadtumbau“ und „Zukunft Stadtgrün“, die über zehn Jahre Investitionen von 14 Millionen Euro ermöglichen. Die Bürger sehnen sich langsam danach, dass in den Fördergebieten etwas …
Rödermark: Bürger wollen Bagger sehen

Rödermark: Corona-Lockdown geht Tischtennisclub DJK Ober-Roden an die Substanz

Jede Verlängerung des Lockdowns macht die Probleme des organisierten Sports und den Frust über den Stillstand größer. Arno Mieth, der Vorsitzende des Tischtennisclubs DJK Ober-Roden, hat große Angst, dass die Mitglieder – egal, ob an der Platte oder …
Rödermark: Corona-Lockdown geht Tischtennisclub DJK Ober-Roden an die Substanz

Rödermark: Start in eine Fastnachtskampagne ungewohnter Stille

Seit Sonntag weht sie traditionell wieder in Rödermark, die bunte Fastnachtsfahne. Hochgezogen wurde sie vorm Hause des letztjährigen und weiter amtierenden Prinzenpaares André und Annika Pradel. Sie weht, obwohl alle närrischen Aktivitäten schon …
Rödermark: Start in eine Fastnachtskampagne ungewohnter Stille

Eine schnelle Lösung soll her: „Eppertshäuser Knoten“ in Rödermark umbauen

Die SPD meldet sich nach langer interner Diskussion um eine Ortsumfahrung Urberach zu Wort und rückt den Eppertshäuser Knoten, also die Anbindungen von B 459 und B 486 an die vierspurige B 45, in den Fokus.
Eine schnelle Lösung soll her: „Eppertshäuser Knoten“ in Rödermark umbauen

Rödermark: Nicht nur eitel Sonnenschein im Gewerbeverein

Nach nur 15 Monaten legt Wilhelm Schöneberger den Vorsitz des Gewerbevereins Rödermark nieder. In erster Linie ist die zunehmende Arbeit in seiner Unternehmensberatung der Grund. Im Interview klingt aber Frust mit der städtischen …
Rödermark: Nicht nur eitel Sonnenschein im Gewerbeverein

Rödermark: Corona-Viren umkreisen die Weihnachtskrippe

Die Krippe in der St. Nazarius-Kirche in Rödermark-Ober-Roden spannt einmal mehr den Bogen von der Weihnachtsgeschichte in die Nöte, Kümmernisse und Ängste unserer Zeit. Jesus kommt nicht im Stall von Bethlehem zur Welt, wo Ochs’ und Esel Wärme …
Rödermark: Corona-Viren umkreisen die Weihnachtskrippe

S2-Verlängerung: Bahntunnel unter der Bulau? Forderungen nach Beteiligung der Bürger werden laut

Denkspiele, die S-Bahn von Dietzenbach über Rödermark-Urberach bei Offenbach nach Dieburg zu verlängern, kommen gut an. Die CDU Rödermark jubelt, die Andere Liste weist auf mögliche Knackpunkte hin und fordert eine frühe Bürgerbeteiligung. Das ist …
S2-Verlängerung: Bahntunnel unter der Bulau? Forderungen nach Beteiligung der Bürger werden laut

Rödermark: „Schwarz-grünes Komplettversagen“ beim Wohnungsbau

Die schwarz-grüne Koalition hat in den vergangenen zehn Jahren nichts zur Verbesserung des Wohnungsbaus beigetragen, kritisiert die SPD Rödermark. Jegliche Initiativen zur Ausweisung neuer Baugebiete seien abgeschmettert worden. „Stattdessen erklang …
Rödermark: „Schwarz-grünes Komplettversagen“ beim Wohnungsbau

Kunst-Box bringt Glücksgefühle nach Hause

Corona zwingt Entspannungs- und Kunstkurse zur Pause. Wie aber kann man sich das bei solchen Kursen erlebte Glücksgefühl nach Hause holen? Zwei kreative Rödermärkerinnen haben die „Art to go Box“ entwickelt. Neben einer Leinwand enthält sie …
Kunst-Box bringt Glücksgefühle nach Hause

Arzt aus Rödermark berichtet über Corona-Krise: Auch 40-Jährige hat er sterben gesehen

Dr. Stephan Orlemann arbeitet als Internist und kämpft in Rödermark gegen die Corona-Krise. Er musste auch junge Patieten sterben sehen.
Arzt aus Rödermark berichtet über Corona-Krise: Auch 40-Jährige hat er sterben gesehen