Für Parkplätze und Radweg

Bahngebäude in Trümmern

+

Ober-Roden - Das alte Bahngebäude am Bahnhof in Ober-Roden wird platt gemacht. Es sollen 50 neue Parkplätze und ein Radweg entstehen. Kostenpunkt: 380.000 Euro.  

Gestern hat das Rödermärker Abbruchunternehmen Rügemer damit begonnen, im Auftrag der Stadt die alten Bahngebäude am Bahnhof Ober-Roden platt zu machen. Wie berichtet, entstehen dort für rund 380.000 Euro bis zu 50 Parkplätze und ein Radweg. Unterdessen haben sich die Fraktionsspitzen und Bürgermeister Roland Kern getroffen, um noch einmal die Konzepte der drei Kaufinteressenten für den Bahnhof abzuwägen. Es kam zu keiner Empfehlung. Diese muss nun am nächsten Montag der Magistrat formulieren.

Quelle: op-online.de

Kommentare