Fahrpläne speziell für Waldacker

Waldacker - Spezielle Bus- und Bahnfahrpläne für die Bewohner ihres Stadtteils hat die Quartiersgruppe Waldacker zusammengestellt und verteilt. Im Mittelpunkt stehen Verbindungen zu den Krankenhäusern.

Auf einem DIN-A 4-Blatt hat die Quartiersgruppe die Verbindungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu den Krankenhäusern in Langen, Seligenstadt und Offenbach zusammengestellt. Außerdem sind empfohlene Busverbindungen nach Darmstadt abgedruckt. Die Pläne wurden in alle Briefkästen des Stadtteils verteilt.

„Die Stadt Rödermark hat die Verteilung des bislang kostenlosen Fahrplanheftes ab 2014 aus Kostengründen eingestellt. Als Ersatz hat die Quartiersgruppe Waldacker den Fahrplan des Linienbusses OF-95 zusammengestellt, der im Bürgertreff sowie bei der Postagentur Weyrich zur kostenlosen Mitnahme bereitliegt“, erläutert Theo Frieß, der Organisator dieser Dienstleistung. Wie im vergangenen Jahr hat er zusätzlich die Bahn- und Busverbindungen zu den Krankenhäusern der Umgebung zusammengefasst, jeweils mit Abfahrtsorten und -zeiten sowie mit Ankunftszeiten. So kann man sich auf Arztbesuche oder Besuchszeiten einstellen. Die ausgedruckten Pläne sind Auszüge aus dem RMV-Fahrplan für Stadt und Kreis Offenbach, der seit 15. Dezember gilt. Vermerkt sind auch etwa Aufzüge an den Bahnhöfen in Offenbach sowie Kontaktdaten für die RMV-Mobilitätszentrale. Der Plan wurde gemeinsam mit dem Programm 2014 der Quartiersgruppe verteilt. Die Veranstaltungsreihe wird am 21. Januar um 18.30 Uhr im Bürgertreff rund um das Thema „Ambulante Hospizarbeit und Palliativversorgung in Rödermark“ fortgesetzt.

Fahrplan und Veranstaltungsprogramm stehen auch auf der Homepage der Quartiersgruppe. Dort besteht auch die Möglichkeiten der Verbindungsanfrage für alle weiteren Linien. Alle Angaben sind ohne Gewähr.

(chz)

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © dpa

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare