Einfahrten blockiert

Ober-Roden (bp) ‐ Die Gäste türkischer Hochzeiten parken in der Otzbergstraße regelmäßig Einfahrten und Wege zu.

Bürgermeister Roland Kern sagt, die Stadt verhandele mit dem Betreiber der Lokalität. Der Mann habe Auflagen erfüllt. Die Situation sei aber immer noch „schlimm“. Es fehle dort jemand, „der zeigt, wo man parken darf und wo nicht“.

Das müsse sich bessern. Es müsse sichergestellt sein, dass Rettungshelfer bei Notfällen freie Fahrt haben.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © siegmannH / pixelio.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare