Aufmerksame Bankangestellte

Falscher Enkel geht in Ober-Roden leer aus

+

Ober-Roden - Aufmerksame Sparkassenmitarbeiter haben verhindert, dass eine 75-Jährige auf den Enkeltrick hereinfiel und um ihr Erspartes betrogen wurde.

Ein angeblicher Verwandter hatte die Rentnerin am Donnerstag gegen 14 Uhr angerufen: Er brauche dringend Geld zum Autokauf. Sie sollte 20.000 Euro von ihrer Bank abheben und zuhause auf einen Kurier warten.

Die Angerufene ging tatsächlich zur Sparkasse, doch der hohe Betrag machte die Angestellten stutzig. Ihr Misstrauen übertrug sich auch auf die Seniorin. Die Kripo bittet Zeugen, die in der Straße „Zum Steckengarten“ den Kurier beobachtet haben, sich unter der Telefonnummer 069/8098-1234 zu melden.

So funktioniert die neue Aufsicht für Europas Banken

Fragen & Antworten: So funktioniert die neue Aufsicht für Europas Banken

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion