„Harlekin und Gaukler, eilt herbei!“

TS-Fastnacht mit Jahrmarktgeschrei in Ober-Roden: XL-Bildergalerie

TS-Fastnacht in Ober-Roden
1 von 69
Eine Nacht lang ließen sich die rund 900 Närrinnen von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut verwöhnen.
TS-Fastnacht in Ober-Roden
2 von 69
Eine Nacht lang ließen sich die rund 900 Närrinnen von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut verwöhnen.
TS-Fastnacht in Ober-Roden
3 von 69
Eine Nacht lang ließen sich die rund 900 Närrinnen von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut verwöhnen.
TS-Fastnacht in Ober-Roden
4 von 69
Eine Nacht lang ließen sich die rund 900 Närrinnen von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut verwöhnen.
TS-Fastnacht in Ober-Roden
5 von 69
Eine Nacht lang ließen sich die rund 900 Närrinnen von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut verwöhnen.
TS-Fastnacht in Ober-Roden
6 von 69
Eine Nacht lang ließen sich die rund 900 Närrinnen von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut verwöhnen.
TS-Fastnacht in Ober-Roden
7 von 69
Eine Nacht lang ließen sich die rund 900 Närrinnen von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut verwöhnen.
TS-Fastnacht in Ober-Roden
8 von 69
Eine Nacht lang ließen sich die rund 900 Närrinnen von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut verwöhnen.
TS-Fastnacht in Ober-Roden
9 von 69
Eine Nacht lang ließen sich die rund 900 Närrinnen von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut verwöhnen.

Ober-Roden - Gut 900 kreativ verkleidete Närrinnen waren dem Ruf des TS-Damen-Elfers mit großer Begeisterung gefolgt und ließen sich eine Nacht lang von den Männern mit Ballett, Gesang und viel nackter Haut von der Bühne herab verwöhnen. Ganz nach dem Motto: "„TS-Fastnacht mit Jahrmarktgeschrei - Harlekin und Gaukler, eilt herbei!“

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.