Ober-Roden

Festliches bleibt voll im Trend

+
Festliche Kleidung ist auch weiterhin voll im Trend.

Ober-Roden - (chz) Im Gegensatz zu den Kindern der Urberacher Gallus-Gemeinde, die seit Jahren in gleichen weißen Gewändern zur ersten heiligen Kommunion gehen, herrscht in Ober-Roden weiterhin Individualität bei der Auswahl der Festgarderobe.

Die Nazariu-Gemeinde hilft jedoch mit ihrem Kommunionkleiderbasar, preiswert zu Anzügen und Kleidern sowie dem vielen Zubehör von Kerzentuch bis zum Haargesteck zu kommen. Mit sieben Helferinnen organisierte Gemeindereferentin Tanja Bechtloff den Basar, zu dem 34 Familien nicht mehr benötigte Kommunionkleidung eingereicht hatte - mehr als im vergangenen Jahr, doch die Kunden ließen etwas auf sich warten. Jene, die in der Kita St. Nazarius vorbeikamen, gingen zumeist auch hochzufrieden und gut bedient wieder heim, wenn auch manchmal mit klaren Ansagen seitens der Mütter: „Wenn du dieses Kleid unbedingt willst, darfst du aber vor allem über die Schultern kein Gramm mehr zunehmen bis zur Kommunion!“ - was sich wahrscheinlich schwierig gestaltet, nachdem die so angesprochene Kim aktiver Schwimmerin ist.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare