Fluglärmgegner protestieren auf zwei Rädern

+
Ganz in POrange gekleidet protestierten die Fluglärmgegner aus Rödermark.

Rödermark (op) - Mehr als 20 Radler aus Rödermark protestierten gegen den Ausbau des Flugplatzes Egelsbach. An der Aktion beteiligten sich rund 200 Einwohner aus Nachbargemeinden.

Die Rödermärker Bürgergruppe gegen Fluglärm und Tiefflüge (RBgT) traut der scheinbaren Ruhe, die derzeit um den Flugplatz herrscht, nicht.

Lesen Sie dazu auch:

Flugplatz-Protest in Orange

Sie fordert eine Verlegung der Flugrouten, so dass diese nicht mehr über Rödermark führen, befürchtet aber, dass die neuen und höheren Routen ebenfalls über das Stadtgebiet führen.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare