Frühlingsmarkt des Gewerbevereins

Frühlingsmarkt des Gewerbevereins in Rödermark
1 von 12
Die Sonne und die 55 ausgestellten Automobile lockten am Sonntag vor allem in Ober-Roden viele Besucher zum Frühlingsmarkt des Gewerbevereins.
Frühlingsmarkt des Gewerbevereins in Rödermark
2 von 12
Tulpensammeln beim Einkaufsbummel – seit Jahren beim Rödermärker Frühlingsmarkt nette Aufmerksamkeit für die Passanten.
Frühlingsmarkt des Gewerbevereins in Rödermark
3 von 12
Frühlingsmode, die fast ebenso bunt ist wie die vielen Ostereier etwa in der Boutique Biancheria im Herzen von Ober-Roden.
Frühlingsmarkt des Gewerbevereins in Rödermark
4 von 12
Die Sonne und die 55 ausgestellten Automobile lockten am Sonntag vor allem in Ober-Roden viele Besucher zum Frühlingsmarkt des Gewerbevereins.
Frühlingsmarkt des Gewerbevereins in Rödermark
5 von 12
Ein echter Hingucker mitten auf dem Marktplatz: das Elektromobil von Renault.
Frühlingsmarkt des Gewerbevereins in Rödermark
6 von 12
Die Sonne und die 55 ausgestellten Automobile lockten am Sonntag vor allem in Ober-Roden viele Besucher zum Frühlingsmarkt des Gewerbevereins.
Frühlingsmarkt des Gewerbevereins in Rödermark
7 von 12
Ein echter Hingucker mitten auf dem Marktplatz: das Elektromobil von Renault.
Frühlingsmarkt des Gewerbevereins in Rödermark
8 von 12
Nicht Sylt und nicht Mauritius, sondern ganz einfach die Firma „Strandkorb“ im 1. Stock des Einrichtungshauses Weber in der Dieburger Straße ließ die Urlaubswünsche von Pia (5) und ihrem Papa (fast) wahr werden.
Frühlingsmarkt des Gewerbevereins in Rödermark
9 von 12
Eine schöne Idee: die Suche nach den Lösungen für’s Gewinnspiel führte die Besucher von Küche & Co. durch alle Unterschränke der Musterküchen im 2. Stock von Weber’s Wohnideen, die Uwe und Karin Schaible hier präsentieren.

Die Sonne und die 55 ausgestellten Automobile lockten am Sonntag vor allem in Ober-Roden viele Besucher zum Frühlingsmarkt des Gewerbevereins auf die Straße, wo sie auch noch mit Prozenten, Tulpen und Ostereiern verwöhnt wurde.

Quelle: op-online.de

Kommentare