Fußballfest zwingt zu Umwegen

Ober-Roden - (bp) Wegen des Fußballspiels der kombinierten Mannschaften Germania/Viktoria gegen die Bayern München All-Stars werden in Ober-Roden am Freitag, 21. August, von 14 bis 20 Uhr verschiedenen Straßen gesperrt. Die Umleitungen sind ausgeschildert. Anpfiff ist um 17.30 Uhr auf dem Germaniaplatz.

Die Frankfurter Straße wird zwischen Einmündung (Kreisel) Kapellenstraße und Rödermarkring komplett gesperrt und zur Parkfläche umfunktioniert. Eine Zufahrt wird nur mit Eintrittskarte beziehungsweise VIP-Karte zugelassen. Der Verkehr nach und von Waldacker wird über die Kapellenstraße umgeleitet. Die Straße Im Karnweg ist aus Richtung Frankfurter Straße dicht, die Zufahrt ist nur über die Nieder-Röder-Straße möglich. Von 14 bis 21 Uhr ist Im Karnweg nur für Anlieger freigegeben.

Parkplätze für Zuschauer des Spiels sind auf dem Friedhofsparkplatz, dem Parkplatz am ehemaligen „Paramount“-Park sowie an der Sporthalle vorhanden. Es werden 3 000 Gäste erwartet.

Unterdessen haben sich die Rödermärker Auswahlspieler dazu entschlossen, pro Mann 50 Euro für die Typisierungsaktion Zu Gunsten der kleinen Michelle aus Ober-Roden zu spenden. Die Siebenjährige leidet an Leukämie und sucht dringend Stammzellenspender. Am Dienstag hatten außerdem alle Spieler des Hessenligateams und der 2. Mannschaft an einer Typisierungsaktion für Michelle in Münster teilgenommen. Kreisoberligatrainer Michael Herth hatte dies morgen angeregt und die Spieler haben spontan zugesagt.

Für alle anderen, die sich auch für Michelle engagieren möchten, findet am Sonntag, 13. September, in der Halle der Turngemeinde 08 an der Mainzer Straße 68 von 11 bis 15 Uhr eine weitere Typisierungsaktion statt.

Auch beim Blutspendetermin des DRK Ober-Roden am Dienstag, 13. Oktober, von 16.30 bis 21 Uhr in der Kulturhalle ist dies möglich. Dringend suchen DRK und Blutspendedienst noch für die oben genannten Termine Arzthelferinnen oder Medizinisch Technische Assistentinnen mit Punktierungsschein (Spritzenschein). Wer sich dafür zur Verfügung stellen möchte, soll sich mit Frau S. Zöller, Tel: 069 6782207, E-Mail: s.zoeller@blutspende.de in Verbindung setzen. Sie ist beim Blutspendedienst für die Stammzellspenderdatei zuständig.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © pixelio

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare