Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer

Kois und Wasserschildkröten in Urberacher Garten

Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
1 von 11
Bis zum 1. September suchen wir den schönsten Garten in der Region. Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
2 von 11
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
3 von 11
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
4 von 11
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
5 von 11
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
6 von 11
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
7 von 11
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
8 von 11
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach
9 von 11
Gartenwettbewerb: Bilder von Beate Jonas-Beierer aus Urberach

Beate Jonas-Beierer schickte uns diese Fotos aus ihrem Garten. Sie schrieb dazu: „Der etwa 2 Meter tiefe Teich beherbergt neben mehreren Kois auch fünf Wasserschildkröten. Die große Kastanie spendet im Sommer prima Schatten. Und die beiden Sitzgruppen laden zu einem geselligen Grillabend oder einfach nur zum Verweilen ein.“ Weitere Infos zum Foto-Wettbewerb finden Sie hier.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.