Gutschein-Übergabe zur Fotoaktion

Edith Sturm aus Rödermark hat schönsten Garten der Region

+

Rödermark - Edith Sturm heißt die strahlende Gewinnerin des Gartenwettbewerbs 2018 auf op-online.de. Die Leser kührten aus den Bildgalerien von über 30 Gärten der Region das Kleinod in Rödermarks Stadtteil Urberach zur schönsten grünen Oase.

Neben Zierpflanzen glänzt die Gartenanlage mit Nutzpflanzen wie Mangold, Tomaten und Kräutern, aber auch Obstbäumen sowie einem pittoresken Schwimmteich einschließlich zweier Bachläufe. Insbesondere die wunderschön blühenden Zinnien hat Edith Sturm in ihr Herz geschlossen. Dazu die zahlreichen immer wieder vorbeischauenden Tiere wie Frösche, Libellen, Schnecken und gar einen Molch. Bernd Fischer, Gärtnermeister und Mitinhaber des Rodgauer Pflanzen Zentrums in der Blumenau 2 übergab den Siegerpreis in Form eines Einkaufsgutscheins im Wert von 500 Euro. Ihre braune Gesichtsfarbe habe sie weniger dem Urlaub in südlichen Gefilden, sondern vielmehr dem täglichen gärtnern in ihrer wunderschönen Gartenanlage zu verdanken, verrät die Gewinnerin schmunzelnd, die sich schon auf den nächsten Einkauf im Fischer Pflanzen-Zentrum-Blumenau freut.

Alles zum Gartenwettbewerb finden Sie auf unserer Themenseite

Aber nicht nur Edith Sturm darf sich über ihren Gewinn freuen. Unter allen Abstimmenden haben wir nämlich ebenfalls etwas verlost. Über Eintrittskarten für das Garden Eden in Dietzenbach dürfen sich Daniel Schilp, Ilse Neuder und Alice Langert freuen. (peba/dr)

Der Sieger-Garten von Familie Sturm aus Dietzenbach

Die Gartenbilder von Familie Sturm aus Rödermark

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Mehr zum Thema

Kommentare