Gegen das Koma-Saufen

+
Noch brüten Kurt Vollmer , Christian Fischer, Doro Knauz und Stephanie Grabs (von links) über den Bauplänen ihrer „ZerlegBar“.

Rödermark - (bp) Gegen das Koma-Saufen wendet sich ein neues Projekt des Büros für Kulturelle Kinder- und Jugendbildung der Stadt Rödermark . Noch brüten Kurt Vollmer , Christian Fischer, Doro Knauz und Stephanie Grabs über den Bauplänen ihrer „ZerlegBar“.

Aber schon bald möchten sie zusammen mit Jugendlichen die mobile Einsatzzentrale gegen das Saufen auf Festen und Feiern in der Werkstatt bauen.

Wer „Clean Scout“ werden möchte, ruft Kurt Vollmer an unter Tel. 06074 / 911656.

Dafür suchen die „Clean Scouts“, die bei jeder Gelegenheit auf Kids zugehen und für alkoholfreies Feiern werben, noch Mitstreiter. Die Bar besteht aus 29 Einzelteilen und kann von Veranstaltern gemietet werden. Die „Clean Scouts“ mixen daran dann alkoholfreie Getränke und informieren über ihre Präventionsarbeit nach dem Motto: „Coole Drinks für coole Köpfe“.

Quelle: op-online.de

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare