Auftakt zum „Midde noi“-Fest

Ober-Roden (chz) ‐ Der Auftakt zum „Midde noi“-Fest auf dem Marktplatz am Donnerstagabend war ein voller Erfolg. Zwar hatten die Organisatoren von Gewerbeverein und örtlichem Handel alle Hände voll zu tun, um auf dem noch keineswegs fertigen Platz kleine Mängel abzustellen.

Pfarrer Elmar Jung, Horst Forstner und Harald Heberer haben fürs Wochenende Bratwürste gefüllt.

Aber sie strahlten zunehmend kräftiger unter der Menge der Komplimente, die sie laut Monika Hitzel bekamen. Das neue Pflaster erwies sich als absolut tanzfähig, wie zahlreiche Paare zu den Klängen von „Tom Jet & the MTGs“ bewiesen. Hochbetrieb herrschte tags zuvor auch im „Grünen Baum“ in Messenhausen: Gemeinsam mit Wirt Harald Heberer und Horst Forstner „wurstete“ Pfarrer Elmar Jung. Das Trio bereitete den Verkauf am Samstag und Sonntag (11 bis 23 Uhr) zugunsten des renovierungsbedürftigen Kirchendaches vor.

Quelle: op-online.de

Rubriklistenbild: © Ziesecke

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Kommentare