Gänse, Spinnrad und Kürbisse

Rödermark (lö) - Textil-Fachfrau Martina Schwarzkopf, Fotografenmeister Hajo Löbig und Floristin Gerda Fuchs bilden das neue „Orwisch Aktiv Team“, das am Sonntag, 28. Oktober, den achten Rödermärker Herbstmarkt organisiert.

Der größte Teil des Geschehens spielt sich deshalb von 11 bis 18 Uhr auf dem Häfnerplatz ab. Eine Spinnerin sorgt für nostalgisches Flair, und auch eine Gänseherde erinnert an Urberachs dörfliche Vergangenheit. Aktuelle Trends präsentieren die Stände, neu sind in diesem Jahr Schmuck und Keramik. Kleine Besucher können sich bei der Halloweenparty des Kindergartens Pestalozzistraße oder auf dem Kinderkarussell vergnügen. Auch auf dem Marktplatz Ober-Roden werden einige Stände aufgebaut.

Das „Orwisch Aktiv Team“ und der Gewerbeverein Rödermark veranstalten von 13 bis 18 Uhr einen verkaufsoffenen Sonntag, an dem sich 14 Urberacher und 19 Ober-Röder Geschäfte beteiligen. Horst Peter Knapps Pferdekutsche pendelt zwischen Häfnerplatz und Märktezentrum. Viele Geschäfte haben Kürbisse im Schaufenster liegen, deren Gewicht Rätselfreunde schätzen müssen. Einkaufsgutscheine sind der Lohn für möglichst genaue Zahlen.

Quelle: op-online.de

Kommentare